Hat der Geldbonus steuerliche Auswirkungen?

Ja. Seit Einführung des Bürgerentlastungsgesetzes Krankenversicherung lassen sich Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung steuerlich besser absetzen. Diese abzugsfähigen Aufwendungen werden allerdings durch Beitragserstattungen gemindert. Dazu zählen nach § 65 a Abs. 1 SGB V. auch Bonuszahlungen. Deshalb sind wir verpflichtet, die Finanzverwaltung über Ihren Geldbonus zu informieren. Über Höhe und Zeitpunkt der Meldung erhalten Sie von uns eine gesonderte Nachricht.