Wann erfolgt die Datenübermittlung?

Jeweils bis zum letzten Tag des Monats Februar (28.02. beziehungsweise 29.02.) eines Jahres übermittelt die IKK classic unter Angabe Ihrer Steueridentifikationsnummer die Angaben über die geleisteten beziehungsweise erstatteten Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge für das vorangegangene Jahr an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen (ZfA). Von dort werden die Daten an die zuständigen Finanzämter weitergegeben. Wir informieren Sie schriftlich über die von uns an die ZfA übermittelten Daten.