Welche Beiträge können steuerlich berücksichtigt werden?

Steuerlich werden nur die tatsächlich gezahlten Beiträge berücksichtigt – das heißt, Beitragserstattungen werden von den gezahlten Beiträgen abgezogen.Seit dem 01.01.2010 können folgende Beiträge steuerlich berücksichtigt werden:

  • Beiträge zur Basiskrankenversicherung – also ohne Anspruch auf Krankengeld.* 

  • Beiträge zur gesetzlichen Pflegeversicherung

  • Zusatzbeiträge

 

*Bei einer Versicherung mit Anspruch auf Krankengeld wird der gesamt gezahlte Beitrag gemeldet. Das Finanzamt kürzt diesen pauschal um 4 Prozent. Hierdurch wird eine Angleichung an den Krankenversicherungsbeitrag ohne Anspruch auf Krankengeld erzielt.