Wie sicher sind meine Daten?

Die Kenkou GmbH speichert alle Benutzerdaten dezentral in hochsicheren Rechenzentren in Saint-Ghislain, Belgien und Frankfurt am Main, Deutschland. Anbieter ist die Google Cloud Plattform (GCP) (https://cloud.google.com). GCP und Kenkou unterliegen daher den deutschen Datenschutzbestimmungen.

Im Bereich der Datensicherheit werden weiterhin kontinuierliche Anstrengungen unternommen, um die Datenübertragung zu höchsten Datenschutzanforderungen zu garantieren. Der Datentransfer zwischen dem Nutzer, unseren Diensten und hausintern erfolgt immer über SSL-verschlüsselte Kanäle. Zusätzlich werden die Benutzerdaten verschlüsselt mit 30 Tagen Schlüsselumdrehung gespeichert.

Nur bestimmte Personen haben Zugriff auf diese verschlüsselten Daten, die Liste der Personen wird immer überprüft, und Sicherheitsmaßnahmen wie 2FA sind obligatorisch.

GCP ist GDPR-, ISO-27001-, ISO-27017/2018- und HIPAA-konform und bietet darüber hinaus viele andere Konformitäten; die vollständige Liste finden Sie auf der Webseite https://cloud.google.com/security/compliance.

Kenkou nimmt den Datenschutz sehr ernst und hält sich an die Datenschutzvereinbarungen, die Datenschutzerklärung und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.