© Getty Images

Tätigkeitsschlüssel für die DEÜV-Meldung

Der Tätigkeitsschlüssel für das DEÜV-Meldeverfahren ist eine neunstellige Schlüsselzahl und muss verbindlich angegeben werden, wenn sozialversichungspflichtige Beschäftigte bei der Krankenkasse angemeldet werden.

Die neun Stellen geben zum Beispiel Auskunft über den beruflichen Ausbildungsabschluss und die Tätigkeit der gemeldeten Person. Sie können den Tätigkeitsschlüssel direkt online auf der Seite der Bundesagentur für Arbeit ermitteln: Tätigkeitsschlüssel-Online.

Der Tätigkeitsschlüssel enthält folgende Angaben

Stellen 1 bis 5: Ausgeübte Tätigkeit nach der Klassifikation der Berufe 2010 (KldB 2010)

Weitere Informationen und die Klassifikation der Berufe 2010 als PDF-Download finden Sie auf der Webseite der Bundesagentur für Arbeit.

Stelle 6: höchster allgemeinbildender Schulabschluss

1 = oh­ne Schul­ab­schluss
2 = Haupt- oder Volks­schul­ab­schluss
3 = Mitt­le­re Rei­fe oder gleich­wer­ti­ger Ab­schluss
4 = Abi­tur oder Fach­abi­tur
9 = Ab­schluss un­be­kannt

Stelle 7: höchster beruflicher Ausbildungsabschluss

1 = oh­ne be­ruf­li­chen Aus­bil­dungs­ab­schluss
2 = Ab­schluss ei­ner an­er­kann­ten Be­rufs­aus­bil­dung
3 = Meis­ter-, Tech­ni­ker- oder gleich­wer­ti­ger Fach­schul­ab­schluss
4 = Bache­lor
5 = Di­plom, Ma­gis­ter, Master oder Staats­exa­men
6 = Pro­mo­ti­on
9 = Ab­schluss un­be­kannt

Stelle 8: Zeitarbeitsverhältnis / Arbeitnehmerüberlassung

1 = Nein
2 = Ja

Stelle 9: Vertragsform

1 = unbefristeter Arbeitsvertrag Voll­zeit
2 = unbefristeter Arbeitsvertrag Teil­zeit
3 = befristeter Arbeitsvertrag Voll­zeit
4 = befristeter Arbeitsvertrag Teil­zeit

Der Tätigkeitsschlüssel ist für alle Meldungen von Beschäftigten verbindlich anzuwenden, denn er ist Teil der Datenerfassungs- und -übermittlungsverordnung (DEÜV), ein Kommunikationsverfahren zwischen Arbeitgebern, den Kranken- und Pflegekassen, der Deutschen Rentenversicherung und der Bundesagentur für Arbeit. Anhand des Tätigkeitsschlüssels werden statistische Auswertungen zur Entwicklung des Arbeitsmarkts vorgenommen, die Angaben dienen unter anderem als Grundlage für die Beschäftigungsstatistik.

Weitere Informationen zum Download

© Stocksy

Sozialversicherungspflicht

Sozialversicherungspflicht und Statusfeststellungsverfahren - Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
© Westend61

Meldung zur Sozialversicherung

Übersichtlich erklärt: das Meldeverfahren zur Sozialversicherung.

Mehr erfahren
© Eva-Katalin

Elektronischer Datenaustausch

Zeitgemäße Kommunikation - so funktioniert der GKV-Datenaustausch.

Mehr erfahren