Schulranzen für die Grundschule: Das müssen Sie wissen

Wie schwer darf der Schulranzen sein? Was sollten Eltern beim Kauf beachten? Wie kann Gewicht eingespart werden? Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema Schulranzen.

Der Schulranzen ist für jedes Kind ein wichtiger und ständiger Begleiter durch die Schulzeit und wird mit Stolz ins Klassenzimmer getragen. Deshalb sollten Eltern viel Wert darauf legen, welches Modell sie ihrem ABC-Schützen für die Grundschule kaufen. Die größte Herausforderung liegt darin, sich dabei nicht (ausschließlich) von attraktiven Dino-, Prinzessinnen- oder Pferde-Prints ablenken zu lassen. 

Eine wichtige Orientierung beim Schulranzen-Kauf: die DIN 58124

Das Angebot an Schulranzen ist riesig. Da bietet die sogenannte DIN 58124 eine wichtige Orientierungshilfe für Eltern. Diese Norm, die 1990 eingeführt wurde, setzt Sicherheitskriterien und Maßgaben für den Schulranzen fest. Bei Modellen, die mit der DIN Plakette ausgezeichnet sind, können Sie sicher sein, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erwerben. Denn dann hat der Ranzen ein geringes Eigengewicht, ist haltbar, wasserabweisend, körpergerecht und rückenschonend sowie mit ausreichend Reflektoren ausgestattet. 

Mitmachen: Wer hat eine Schultüte selbst gebastelt?

Gewinnen Sie für Ihren ABC-Schützen bei unserem großen Schultüten-Wettbewerb. Als Preise warten 50 pocketLÜK-Sets "Die Zauberschule" der Firma Westermann und als Hauptgewinn gibt es einen tollen Schreibtisch der Firma Moll für das Kinderzimmer! 

Um zu gewinnen, möchten wir wissen, wie die selbst gebastelte Schultüte Ihres Kindes aussieht.

Wir wünschen Ihnen kreative Ideen und ganz viel Spaß beim Basteln!

Gewinnspiel

Schultüte selbst basteln

So nehmen Sie am Gewinnspiel teil:

Nutzen Sie unser Gewinnspiel-Formular für die Einsendung des Fotos vom Bastelergebnis der Schultüte Ihres Kindes und freuen Sie sich auf tolle Preise. Am Wettbewerb können Sie bis zum 07.10.2019 teilnehmen. Wir freuen uns auf das Bild und wünschen viel Glück!

Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen!

Die ideale Passform ist entscheidend

Was Sie bei all den Kriterien, die ein Schulranzen für Erstklässler erfüllen muss, nicht aus den Augen verlieren dürfen: Der Schulranzen muss ergonomisch sein und Ihrem Kind passen. Wählen Sie den Ranzen deshalb unbedingt gemeinsam mit Ihrem Kind aus, nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie Ihr Kind „Probe tragen“.

Der Schulranzen sollte in der Breite maximal jeweils fünf Zentimeter über die Schultern hinausragen. In der Höhe sollte er kurz über dem Gesäß enden, die Oberkante muss mit der Schulterhöhe des Kindes abschließen, so dass Ihr Kind problemlos über die Schulter nach hinten schauen kann. Tipp: Ihr Kind sollte den Schulranzen mit und ohne Jacke anprobieren. So können Sie feststellen, ob der Ranzen im Sommer wie im Winter perfekt sitzt.

Checkliste: Passt der Schulranzen?

  • Schließt der Schulranzen bündig mit den Schultern ab?

  • Scheuern oder schneiden die Schultergurte ein?

  • Hat Ihr Kind genügend Bewegungsfreiheit?

  • Lassen sich die Schultergurte leicht verstellen?

  • Endet der Schulranzen kurz über dem Gesäß?

  • Sitzt der Ranzen mit und ohne Jacke perfekt?

  • Ragt der Schulranzen in der Breite maximal jeweils fünf Zentimeter über die Schultern hinaus?

Das ideale Schulranzen-Gewicht

Achten Sie beim Kauf des Schulranzens auf ein „Leichtgewicht“. Laut TÜV darf ein Ranzen ein Eigengewicht von bis zu 1300 Gramm haben. Als Faustregel für den gepackten Ranzen gilt: Kinder sollten nicht wesentlich mehr als zehn Prozent des eigenen Körpergewichts auf dem Rücken tragen. Stellen Sie Ihr Kind einmal mit und einmal ohne gepackten Ranzen auf die Waage. Die Differenz sagt Ihnen, ob die Schultasche das richtige Gewicht hat.

Packen Sie den Schulranzen am besten gemeinsam mit Ihrem Kind, so dass Sie ihm beibringen können, was wirklich mitzunehmen und was überflüssig ist. Schwere Bücher oder Bastelmaterialien gehören nach hinten, können das Schuljahr über aber meistens sowieso im Klassenzimmer bleiben.

So viel darf der Ranzen wiegen:

Sicherheit auf dem Schulweg

Neben ausreichend Reflektoren und fluoreszierenden Flächen, die die Sichtbarkeit am Tag und in der Dämmerung verbessern, erhöht auch die Außen-Farbe des Ranzens den Sicherheitsaspekt. Je heller und knalliger der Ton, desto mehr Signalwirkung hat der Ranzen und desto besser wird er im Straßenverkehr gesehen.

Schulranzen richtig tragen

Neben dem Gewicht des Schulranzens ist auch die Tragetechnik wichtig, um muskulären Verspannungen und Fehlhaltungen vorzubeugen. Hierfür sollte Ihr ABC-Schütze den Schulranzen immer mit zwei Gurten tragen und nicht lässig über nur eine Schulter hängen. Denn das führt zum Hochziehen der belasteten Schulter und zu einer asymmetrischen Belastung der Wirbelsäule. 

Zudem sollten beide Tragegurte auf die gleiche Länge eingestellt sein, der Ranzen dicht am Rücken anliegen und nicht zu tief getragen werden. Ein gepolstertes Rückenteil entlastet Ihr Kind ebenfalls beim Gang in die Schule.

Unsere Sponsoren:

Moll

Seit über 90 Jahren steht die Firma moll für ergonomische Möbel, die sich maßgeschneidert an die Proportionen des Körpers anpassen – und das in jeder Entwicklungsphase.

Mehr erfahren

Lük Westermann

... bietet Lernspiele und Lernhilfen sowie pädagogische Literatur und Zeitschriften für die Arbeit im Kindergarten und in der Grundschule.

Mehr erfahren

Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche

Wie gesund und vital ein Kind einmal wird, entscheidet sich wesentlich in den ersten Lebensjahren. Wir wollen Ihnen dabei helfen, Ihrem Kind eine möglichst gute Startposition zu verschaffen. Darum bietet die IKK classic Ihnen kostenfreie Vorsorgeuntersuchungen für Kinder und Jugendliche an.

Mehr erfahren
Schulstart

So gelingt die Einschulung

Diplom-Pädagogin Uta Reimann-Höhn gibt wertvolle Tipps, wie Eltern ihre Kinder zum Schulstart motivieren und unterstützen können.

Artikel lesen
Schulstart

Gesundes Pausenbrot – 3 mal anders

Lesen Sie hier, warum ein ausgewogenes zweites Frühstück so wichtig für Ihr Kind ist. Plus: drei gesunde, leckere und einfache Rezeptideen.

Artikel lesen
Essen & Trinken

Hilfe, mein Kind isst kein Fleisch

Worauf man achten sollte und was die Experten zu fleischloser Ernährung bei Kindern sagen, lesen Sie hier.

Artikel lesen