Veränderungen im Betrieb

Themenabend bei der IKK classic mit dem Motivationsexperten Johannes Warth

07.05.2018 - Erfolgreiche Veränderungen im Betrieb sind extrem wichtig: Sie sichern Wettbewerbsfähigkeit und Markterfolg. Veränderungsdruck erhöht aber auch die Arbeitslast für Chef und Mitarbeiter – neue Techniken, geänderte Produktions- und Betriebsprozesse, Digitalisierung und mehr verlangen Flexibilität und müssen erlernt werden. Und das alles zusätzlich zur täglichen Arbeitslast. 

Neben einer zielgerichteten Kommunikation bildet die Gesundheit aller Beschäftigten im Betrieb die elementare Voraussetzung für gute Ergebnisse bei Veränderungen. Stress, Mehrbelastung, Ängste und Überforderung sind keine guten Wegbegleiter im Veränderungsprozess. 

Wie nehme ich meine Mitarbeiter bei Veränderungen mit? Wie kann ich meine Gesundheit und die meiner Mitarbeiter stärken und die Stressresistenz erhöhen? Zur Beantwortung dieser Fragen hat die IKK classic einen Themenabend mit dem Motivationsexperten Johannes Warth in Ludwigsburg organisiert. Auf seine unnachahmliche Art gibt er nachhaltige Denkanstöße und vermittelt entscheidende Erkenntnisse darüber, wie gut geplante, mitarbeiterorientierte Veränderungen zum gewünschten Erfolg führen – und die Gesundheit nicht zusätzlich stressen. 

Die Veranstaltung findet am 25.10.2018 in Ludwigsburg statt. Weitere Informationen gibt es bei Gabriele Oesterwind unter der Nummer 0711 2031-411201 und im Internet unter www.ikk-classic.de/seminare.

Baden-Württemberg

Bettina Uhrmann
Pressereferentin

Tel.: 07161 9777-40014
Fax: 0800 455 8888-300

bettina.uhrmann@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_BW