Mitarbeiter für Thema Gesundheit sensibilisiert

Auszeichnung für betriebliches Gesundheitsmanagement

Ein ganzer Tag nur für die Gesundheit – viel Zeit hat Werner Nestel für seine knapp 200 Mitarbeiter eingeplant – „Zeit, die nicht besser investiert sein könnte“, betont der Firmenchef. Die Bäcker, Konditoren, Fachverkäuferinnen und Azubis der verschiedenen Standorte der Bäckerei Nestel konnten sich im Stiftskeller in Oberstenfeld rund um ihre Gesundheit informieren und beraten lassen.

Herzstück des Gesundheitstags waren die Körpermessungen, die die Gesundheitsexperten der Handwerkerkrankenkasse IKK classic anboten: Die Werte für Griffstärke, Blutzucker, Cholesterin, Blutdruck und Körperfett waren für den einen oder anderen doch eine Überraschung. Ergänzt wurde das Gesundheitsangebot durch Kurzsehtests der Firma Brillen Fink und Hörtests des Hörzentrums Radbruch. Darüber hinaus konnten sich die Teilnehmer über Fragen rund um Versicherungen, Patientenverfügungen und Vollmachten kundig machen.

Schnupperangebote für Betriebe

Für Betriebe bietet die IKK classic zahlreiche Schnupperangebote an, die einfach und unkompliziert gebucht werden können. In Vorträgen und Workshops, bei Gesundheits-Checks oder im IKK-Gesundheitsmobil – die kurzen Veranstaltungen sollen für das Thema Gesundheit sensibilisieren und die Mitarbeiter motivieren, dieses Wissen im Alltag praktisch anzuwenden. Betriebe können sich hier etwa für einen Workshop von 30 Minuten entscheiden oder einen gesamten Tag für die Gesundheit der Mitarbeiter einplanen – ganz individuell nach ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten.

Seit 2017 hat die IKK classic darüber hinaus die Anreize für den Einstieg in ein BGM noch erhöht: IKK-versicherte Mitarbeiter erhalten nach Abschluss der BGM-Maßnahmen einen Bonus von 100 Euro. Der Arbeitgeber darf sich zusätzlich zum Nutzen für den Betrieb über eine Bonuszahlung von 500 Euro freuen.

Unter www.ikk-classic.de/bgm gibt es ausführliche Informationen rund um das Thema Gesundheit im Betrieb.

Baden-Württemberg

Bettina Uhrmann
Pressereferentin

Tel.: 07161 9777-40014
Fax: 0800 455 8888-300

bettina.uhrmann@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_BW