Gut informiert ins neue Jahr

Mit insgesamt sieben Seminaren zum Jahreswechsel informiert die IKK classic Arbeitgeber und Personalverantwortliche in der Region Esslingen/Göppingen ab dem 10. Januar 2019 über die gesetzlichen Änderungen in der Sozialversicherung. Anhand praxisnaher Beispiele zeigen die Experten der Krankenkasse, wie die neuen Vorgaben im eigenen Betrieb umgesetzt werden können.

In dem rund zweieinhalbstündigen Seminar geht es unter anderem um Themen wie

- das GKV-Versicherungsentlastungsgesetz: zurück zur paritätischen Finanzierung

- Geringverdiener: Übergangsbereich statt Gleitzone

- Elektronischer Datenaustausch: Aktuelle Änderungen im Meldeverfahren

- Wichtiges in Kürze: Rechengrößen, Grenzwerte und Fälligkeiten 2019 sowie Aktuelles aus der IKK classic

- Gesundheitsbericht im Handwerk

Die Seminare finden an folgenden Terminen statt:

  • 10. Januar, 9:30 Uhr, K3N Stadthalle Nürtingen

  • 15. Januar, 9:30 Uhr, Neckar Forum Esslingen

  • 16. Januar, 9:30 Uhr und 14 Uhr, Stadthalle Göppingen

  • 17. Januar, 14 Uhr, Carl Stahl Akademie Süßen

  • 22. Januar, 14 Uhr, Barbara-Künkelin-Halle Schorndorf

  • 23. Januar, 14 Uhr, Quadrium Wernau

Die Veranstaltungen sind kostenfrei und können direkt online unter www.ikk-classic.de/seminare gebucht werden. Eine Anmeldung ist erforderlich.


Weitere Informationen gibt Kerstin Haußmann, Tel.07161 9777-41024, E-Mail: kerstin.haussmann@ikk-classic.de.

Baden-Württemberg

Bettina Uhrmann
Pressereferentin

Tel.: 07161 9777-40014
Fax: 0800 455 8888-300

bettina.uhrmann@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_BW