Online-Seminar der IKK classic:
Corona-Pandemie – Auswirkungen auf Betriebe

Die Corona-Pandemie stellt die deutsche Wirtschaft in den meisten Branchen vor vielfältige Probleme. Täglich ändern sich die Rahmenbedingungen, eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen wurde erlassen oder wegen der Corona-Situation angepasst. Dadurch tauchen zunehmend neue Fragestellungen zur Entgeltabrechnung auf.

„Unser Referent gibt in diesem Online-Seminar Handlungsempfehlungen zu den wichtigsten Themen für das Lohnbüro“, sagt Rainer Beckert, Landesgeschäftsführer der IKK classic in Baden-Württemberg. Es geht um die Bereiche Entgeltfortzahlung und Erstattungsansprüche, Kurzarbeit, Sozialversicherung – dabei unter anderem um Beitragszahlung bzw. –Stundung, Steuern und Finanzhilfen sowie Sonstiges.

Das kostenlose Seminar findet an folgenden Terminen statt:

- am Dienstag, 31. März, ab 15 Uhr
- am Donnerstag, 02. April, ab 10 Uhr
- am Donnerstag, 02. April, ab 15 Uhr

Unter www.ikk-classic.de/webinare  können sich interessierte Teilnehmer anmelden. Nach der Anmeldung erhalten sie ihre Zugangsdaten und alle weiteren Informationen zum Ablauf per E-Mail. Es sind keine komplizierten Installationen oder Downloads erforderlich. Für die Teilnahme ist lediglich ein PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugang und Audioanschluss bzw. Kopfhöreranschluss nötig.

© IKK Classic

Baden-Württemberg

Bettina Uhrmann
Pressereferentin

Tel.: 07161 9777-40014
Fax: 0800 455 8888-300

bettina.uhrmann@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_BW