Läuft: Wohlgefühl bei den Viessmann Kühlsystemen in Hof

Jeder Schritt zählt: Über 70 Mitarbeiter der Viessmann Kühlsysteme GmbH in Hof beteiligen sich an Gesundheits-Challenge. IKK classic sponsert Fitness-Tracker für alle Teilnehmer.

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie in den kommenden Monaten in Hof und der Umgebung vermehrt auf Jogger oder Spaziergänger treffen. Das sind Mitarbeiter der Firma Viessmann, die um die Wette laufen. Sechs Monate lang treten 24 Teams á drei Personen gegeneinander an. Ihr Ziel: Schritte, Schritte, Schritte. Ins Leben gerufen hat die Aktion ein Team aus Mitarbeitern, die Ideen und Aktionen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement, kurz BGM, entwickeln. Das Motto bei Viessmann Hof lautet „ViFitTogether“. Denn wie viele andere Unternehmen auch, fördert Viessmann mit unterschiedlichen Angeboten die Gesundheit seiner Mitarbeiter. Eines dieser Angebote ist die Challenge „The coolest Loser – Wohlgefühl 2020“. Die Idee dabei: mit Bewegung lässt sich wunderbar Stress abbauen, gemeinsam im Team macht Sport gleich noch mehr Spaß und der Wettkampfcharakter motiviert zusätzlich. Das Ziel: das persönliche Wohlgefühl steigern und Spaß an einem gesunden Lebensstil entdecken. Und so funktioniert’s: Alle 72 Teilnehmer erhielten zum Start der Challenge einen Fitness-Tracker, gesponsert von der IKK classic. Die Armbanduhr erfasst jeden einzelnen Schritt sowie den Kcal-Verbrauch ihres Trägers. All diese Daten meldet der Teamkoordinator im Zwei-Wochen-Turnus an das BGM-Team. Je mehr Schritte, Kcal und Gewichtsverlust ein Team schafft, desto höher seine Punktzahl. Nach sechs Monaten wird Bilanz gezogen. Das Team mit den größten Erfolgen erhält pro Teilnehmer einen Gutschein für ein Wellness-Wochenende zu zweit – sozusagen Wohlgefühl hoch zwei.

„Die Idee der Challenge Wohlgefühl hat uns von Anfang an überzeugt. Der Mix aus Bewegung, Teamgeist und einer ordentlichen Portion Spaß ist das beste Rezept für ein gutes Lebensgefühl. Das wirkt deutlich nachhaltiger als jedes Bootcamp oder jede Crash-Diät und hilft dabei, langfristig einen gesünderen Lebensstil zu entwickeln“, erklärt Magdalena Winkler von der IKK classic. Sie ist Gesundheitsmanagerin und unterstützt Unternehmen dabei, die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern. „Mit der Firma Viessmann verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit. Deshalb war auch sofort klar, dass wir die Fitness-Tracker für diese tolle Aktion sponsern“, so Winkler weiter.

Wenn Sie nun in den kommenden Wochen unerwartet das Bedürfnis haben, sich Laufschuhe zu kaufen, machen Sie sich bitte keine Sorgen. Der Spaß an Bewegung ist ansteckend – und gesund! Also nichts wie los zu Ihrer eigenen Wohlfühl-Challenge.

Bildmaterial

© IKK classic

Magdalena Winkler (2.v.l.) übergab die Fitnesstracker an das BGM-Team bei Viessmann

Bildnachweis: IKK classic

Bild herunterladen
© IKK Classic

Bayern

Viktoria Durnberger
Pressereferentin

Tel.: 0821 3158 430 013
Fax: 0800 455 8888-360

viktoria.durnberger@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_BY