Online-Seminar der IKK classic:
Corona-Pandemie – Auswirkungen auf Betriebe

Die Corona-Pandemie stellt die deutsche Wirtschaft in den meisten Branchen vor vielfältige Probleme. Täglich ändern sich die Rahmenbedingungen, eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen wurde erlassen oder wegen der Corona-Situation angepasst. Dadurch tauchen zunehmend neue Fragestellungen zur Entgeltabrechnung auf.

„Unser Referent gibt in diesem Webinar Handlungsempfehlungen zu den wichtigsten Themen für das Lohnbüro in Zeiten der Coronakirse“, sagt Karl Simon, Landesgeschäftsführer der IKK classic in Bayern. Es geht um die Bereiche Entgeltfortzahlung und Erstattungsansprüche, Kurzarbeit, Sozialversicherung – dabei unter anderem um Beitragszahlung bzw. -Stundung, Steuern und Finanzhilfen sowie Sonstiges.

Das kostenlose Seminar findet am Dienstag, 31. März, um 15 Uhr statt. Unter www.ikk-classic.de/webinare  können sich interessierte Teilnehmer anmelden. Nach der Anmeldung erhalten sie ihre Zugangsdaten und alle weiteren Informationen zum Ablauf per E-Mail. Es sind keine komplizierten Installationen oder Downloads erforderlich. Für die Teilnahme ist lediglich ein PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugang und Audioanschluss bzw. Kopfhöreranschluss nötig.

© IKK Classic

Bayern

Viktoria Durnberger
Pressereferentin

Tel.: 0821 3158 430 013
Fax: 0800 455 8888-360

viktoria.durnberger@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_BY