Kostenfreies Onlineseminar: Flexirente – Beschäftigung älterer Arbeitnehmer

Das Flexi-Rentengesetz schafft seit 2017 neue Anreize, neben der Altersvollrente weiter zu arbeiten und sogar während des Rentenbezuges weitere Rentenzeiten zu erwerben.

Fehlen im Betrieb qualifizierte Fachkräfte oder der ehemalige Arbeitnehmer möchte seine Rente aufbessern, kann er im Rahmen des Flexi-Rentengesetzes weiterbeschäftigt bzw. neu eingestellt werden. Welche unterschiedlichen Varianten der Beschäftigung älterer Arbeitnehmer zur Auswahl stehen und wie diese versicherungsrechtlich zu beurteilen sind, erklärt IKK-Referent Stefan Jung am 15. September im Onlineseminar.

Seminarinhalte:

  • Verwandtschaft und Beteiligung
  • Vollendung 55. Lebensjahr Altersteilzeit
  • gesonderte Meldung bei Antrag auf Altersrente
  • Rentenarten
  • ältere Arbeitnehmer
  • Rente und Hinzuverdienst
  • ältere geringfügige Beschäftigte

 

Die Plätze sind begrenzt, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer ihre Zugangsdaten und alle weiteren Informationen zum Ablauf per E-Mail. Für die Teilnahme ist lediglich ein PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugang und Audioanschluss bzw. Kopfhöreranschluss nötig.

Onlineseminar: Flexirente – Beschäftigung älterer Arbeitnehmer
15. September 2020, 15:00 Uhr
Anmeldung unter www.ikk-classic.de/seminare

Bildmaterial

Die Grafik darf in Zusammenhang mit der Pressemitteilung kostenfrei verwendet werden

Bild herunterladen
© IKK Classic

Bayern

Viktoria Durnberger
Pressereferentin

Tel.: 0821 3158 430 013
Fax: 0800 455 8888-360

viktoria.durnberger@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_BY