IKK classic: Kostenlose Online-Seminare im Oktober 2019

Betriebliches Eingliederungsmanagement
Grundlagen, Bedeutung, Umsetzung
08.10.2019, 14:00 – 15:30 Uhr

Ist ein Arbeitnehmer innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig krank, muss der Arbeitgeber ihm ein sogenanntes betriebliches Eingliederungsmanagements (BEM) anbieten. Das Ziel ist, den Beschäftigten nach der Genesung möglichst schnell wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren und einem erneuten krankheitsbedingten Ausfall vorzubeugen.

Wie Betriebe die Rückkehr von Langzeiterkrankten erfolgreich managen können, ist Thema des Online-Seminars von der IKK classic. Referent Klaus Leuchter vom esa e.V. (Verein zur Förderung der Betrieblichen Eingliederung) wird in 90 Minuten erläutern, was die gesetzlichen Grundlagen in Deutschland fordern, welche Vorteile BEM für Unternehmen und Mitarbeiter bringen und wie die praktische Umsetzung vor Ort funktioniert. Außerdem gibt er Tipps, wie gerade kleine Betriebe die BEM-Anforderungen erfüllen können.

Kulturelle Vielfalt meistern
Interkulturelle Kompetenz im Betrieb steigern, Zusammenarbeit stärken
15.10.2019, 17:00 – 18:30 Uhr

Die kulturelle Vielfalt in großen Unternehmen, aber auch in kleinen Betrieben nimmt zu. Das kann für die Belegschaft bereichernd sein und Möglichkeiten schaffen, voneinander zu lernen. Doch unterschiedliche Traditionen und Werte können auch schnell zu Problemen und Missverständnissen führen – sprachliche Hürden verstärken das zusätzlich. Damit Teams trotz der Herausforderungen gut harmonieren und optimale Ergebnisse erzielen, ist die Förderung der interkulturellen Kompetenz im Betrieb eine wichtige Voraussetzung.

Mit dem Online-Seminar wollen IKK classic und Referent Tobias Nitzschke die Sensibilität der Teilnehmer stärken, um kulturelle Barrieren im Arbeitsalltag rechtzeitig zu erkennen. Der Wirtschaftspsychologe und Experte für Sozialkompetenz vermittelt außerdem effektive Methoden und Techniken, mit denen Kommunikation und Abläufe im Betrieb erfolgreich gestaltet werden können.

Besonderheiten bei der Beschäftigung und Integration von Flüchtlingen im Betrieb wird ein weiterer Schwerpunkt dieses Webinars sein.

Elterngeld und Elternzeit
Regelungen, Auswirkungen, Gestaltungsmöglichkeiten
29.10.2019, 15:00 – 16:30 Uhr

In diesem Online-Seminar stellt die IKK classic die gesetzlichen Regelungen zum Elterngeld sowie zum Elterngeld Plus mit Partnerbonus vor, erläutert Anspruchsvoraussetzungen und zeigt Gestaltungsmöglichkeiten auf.

Außerdem wird die Elternzeit Thema sein: In welchem Verhältnis steht sie zum Mutterschutz? Wie wird sie geltend gemacht und welche Bindungswirkung hat das zur Folge? Wie sieht die soziale Sicherung während der Elternzeit aus und ist während dieser Phase Teilzeitarbeit möglich? Diese und viele weitere Fragen werden von Praktikern der IKK classic in dem 90-minüten Webinar beantwortet.

Hinweis:
Die Teilnahme an Webinaren von der IKK classic ist kostenlos. Es wird lediglich ein PC oder Tablet mit Internetzugang und Audioempfang benötigt.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.ikk-classic.de/seminare

© IKK Classic

Niedersachsen

Peter Rupprecht
Pressereferent

Tel.: 040 54003 460014
Fax: 040 54003 461029

peter.rupprecht@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HH