IKK classic mit dem Gesundheitsmobil auf der MEISTERMEILE

Vor wenigen Tagen machte das Gesundheitsmobil von der IKK classic auf dem neuen Handwerkerhof in Hamburg-Eimsbüttel Halt, um den Chefs und Mitarbeiter der ansässigen Betriebe kostenlose Gesundheits-Checks anzubieten. „Wir hatten unseren Besuch auf der MEISTERMEILE nicht angekündigt, aber die Termine waren trotzdem innerhalb kürzester Zeit ausgebucht“, freut sich IKK classic-Gesundheitsmanagerin Birte Erdmann über das starke Interesse. „Auf jeden Fall kommen wir bald wieder, um dann Zeit für diejenigen zu haben, die wir heute leider enttäuschen mussten.“

Die handwerksnahe Krankenkasse nutzt ihr mit medizinischen Test- und Messgeräten ausgestattete Gesundheitsmobil in erster Linie für die betriebliche Gesundheitsförderung. Die Präventionsfachleute der IKK classic kommen damit direkt zum Betrieb oder auf die Baustelle und checken vor Ort das Herz-Kreislauf-System, die Rückengesundheit und Stresssymptome der Mitarbeiter, die das wünschen. Meistens sind die Testergebnisse im grünen Bereich. „Sollte ein Wert Auffälligkeiten zeigen, heißt das auch nicht automatisch, dass man krank ist“, erklärt Birte Erdmann. „Aber es könnte ein erhöhtes Risiko bestehen und das sollte dann vom Arzt überprüft werden, damit er bei Bedarf frühzeitig eingreifen kann.“

Die etwa 15-minütigen Checks mit Beratung, kamen bei den Handwerkern auf der MEISTERMEILE gut an. „So eben nebenbei seine Gesundheit kontrollieren lassen zu können, finde ich klasse“, sagt Sabine Hahn von der Thomas Hahn Gebäudereinigung. „Und zu wissen, dass alles okay ist, ist ein beruhigendes Gefühl. Die IKK classic bietet damit einen tollen Service.“

Den Einsatz des IKK-Gesundheitsmobils in Hamburg koordiniert Birte Erdmann. Sie beantwortet auch gern alle Fragen rund um die Angebote der IKK classic zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Telefon: 040 54003-465045

E-Mail: birte.erdmann@ikk-classic.de

Bildmaterial

Hinweis: Das Foto kann im Zusammenhang mit der Pressemitteilung kostenlos verwendet werden.

©IKK classic

© IKK Classic

Hamburg

Peter Rupprecht
Pressereferent

Tel.: 040 54003 460014
Fax: 040 54003 461029

peter.rupprecht@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HH