SIMONMETALL in Tann – Günthers: Die Mitarbeitergesundheit gehört zur Unternehmensphilosophie

Wiesbaden/Tann, 21.08.2018 – Der demografische Wandel und die Mitarbeiterzufriedenheit spielen auch bei der Firma SIMONMETALL in Tann (Rhön) - Günthers eine immer wichtigere Rolle. Für beide Punkte bildet die Gesundheit der Mitarbeiter die Grundlage.

„Bei den heutigen komplexen Anforderungen an ein Unternehmen steht für uns fest, dass dies nur mit einem motivierten und gesunden Team gelingen kann. Kontinuierliche Arbeit im Bereich der Mitarbeitergesundheit und Motivation ist für uns Chefsache und damit fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie“, sagt Geschäftsführerin Yvonne Simon. 

Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement, das in Kooperation mit der IKK classic durchgeführt wird, hat sich bereits seit mehreren Jahren bei SIMONMETALL in der Unternehmenskultur etabliert und bewährt. Es umfasst gemeinsame Maßnahmen von Vorgesetzten und Beschäftigten zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz.

Ein Baustein ist das Training zur „Psychosozialen Belastung“. Neun Beschäftigte haben sich an drei Terminen im Juni und Juli mit dem Thema auseinandergesetzt. Alexandra Bilko-Pflaugner, Spezialistin für Coaching und Work-Life-Balance, hat die Einheiten geleitet. Ziel des Trainings war es, über die Entstehung von Stress und die gesundheitlichen Auswirkungen zu informieren. Anhand von persönlichen Motiven, Einstellungen und der Bewertung von Situationen konnte jeder Mitarbeiter seine persönlichen Möglichkeiten und Stärken zur Bewältigung von Stress erarbeiten und festigen. Neben verschiedenen Aktivierungsübungen wurden einzelne Arbeitsplätze betrachtet und konkrete Verbesserungen besprochen.

Weitere Informationen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement gibt es unter betriebliches Gesundheitsmanagement.

Die SIMONMETALL GmbH & Co. KG in Tann (Rhön) - Günthers steht seit 1919 für Ideen in Metall. Christian Simon und Yvonne Simon führen den Familienbetrieb inzwischen in der vierten Generation. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 30 Mitarbeiter. www.simonmetall.de

Bildmaterial

Franziska Rothe und Leon Happel, Mitarbeiter von SIMONMETALL, mit der Kursleiterin Alexandra Bilko-Pflaugner.

Copyright: SIMONMETALL

Bild herunterladen

Das Foto darf nur im direkten Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Presseinformation verwendet werden.

Hessen

Sven Keiner
Pressereferent

Tel.: 0611 7377-450013
Fax: 0800 4558 888-413

sven.keiner@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HE