Webinar „Betriebliches Eingliederungsmanagement“

So kehren Langzeitkranke erfolgreich an den Arbeitsplatz zurück.

Wiesbaden, 07.11.2018 – Die IKK classic bietet am 22. November um 15 Uhr ein Online-Seminar zum Thema „Betriebliches Eingliederungsmanagement“ an. Es richtet sich an Personen aus dem Personalwesen und der Geschäftsleitung, eine Teilnahme für Beschäftigte ist auch möglich.

Die Folgen berufstypischer Belastungen, eine schwere Erkrankung oder ein Unfall sind die häufigsten Ursachen für einen längeren krankheitsbedingten Arbeitsausfall. Ist ein Beschäftigter innerhalb eines Jahres mehr als sechs Wochen ununterbrochen oder wiederholt arbeitsunfähig, ist der Arbeitgeber verpflichtet, ein sogenanntes betriebliches Eingliederungsmanagement anzubieten. Das Seminar informiert unter anderem über die gesetzlichen Grundlagen und die Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Die  Anmeldung erfolgt  unter www.ikk-classic.de/webinare. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer ihre Zugangsdaten per E-Mail. Benötigt wird ein PC mit Internetzugang und Lautsprecher- bzw. Kopfhöreranschluss. Die Teilnehmer können während des Seminars Fragen im Online-Chat stellen. Im Anschluss an das Seminar werden alle Fragen beantwortet.

Hessen

Sven Keiner
Pressereferent

Tel.: 0611 7377-450013
Fax: 0800 4558 888-413

sven.keiner@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HE