Schulexperimente mit den Rakuns

Versuchs- und Informationsmaterialien zum Thema Gesundheit für Grundschulen

05.03.2020 – Gesund aufwachsen, wie geht das? Antworten auf diese Frage gibt das Präventionsprogramm „Die Rakuns – das gesunde Klassenzimmer“, das von der Stiftung Kindergesundheit und der IKK classic gemeinsam mit Grundschulpädagogen entwickelt wurde. Grundschullehrer können jetzt online die aktuellen Materialien für ihre Klassen bestellen.

Die Comic-Waschbären Lola und Tom Rakun vermitteln Schülern der Klassen eins bis vier spielerisch Wissenswertes rund um die Gesundheit. Die einzelnen Bausteine und Experimente stärken die Kompetenz der Kleinen in den Bereichen Körper und Selbstwahrnehmung, Bewegung und Entspannung, Ernährung, Medienkonsum sowie Körperpflege und -hygiene.

„Wir stellen die Materialien den Klassen kostenfrei zur Verfügung. Die einzelnen Module lassen sich leicht in den Unterricht integrieren und enthalten viele praktische Versuche. Beispielsweise lernen die Kinder mit selbst angelegten Bakterienkulturen, warum Händewaschen vor Krankheiten schützt und wie sich Seife selbst herstellen lässt“, sagt Marie-Christin Jakob von der IKK classic.

Alle Versuchs- und Informationsmaterialien sind jeweils auf die Klassenstufen 1/2 und 3/4 abgestimmt und können von den Lehrkräften kostenlos unter www.rakuns.de bestellt werden. Weitere Informationen auch unter Tel. 0611 7377-455022 oder per E-Mail marie-christin.jakob@ikk-classic.de

© IKK Classic

Hessen

Sven Keiner
Pressereferent

Tel.: 0611 7377-450013
Fax: 0800 4558 888-413

sven.keiner@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HE