Kostenloses IKK classic-Webinar „Betriebsrentenstärkungsgesetz“

(08.08.2018) - Am 1. Januar 2018 ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in Kraft getreten. Das Gesetz enthält ein umfangreiches Maßnahmenpaket, um die betriebliche Altersversorgung auf freiwilliger Basis besonders in kleinen Unternehmen und bei Geringverdienern zu fördern.

Welche Chancen bietet das Gesetz für Beschäftigte? Was müssen kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis beachten? Bringt es Vorteile für Arbeitgeber und welche Fallstricke gilt es zu vermeiden? Diese und weitere Fragen beantwortet Spezialist Uwe Frank am 30. August 2018 im 90-minütigen IKK classic-Webinar. Der Referent ist seit 25 Jahren als Dozent und Berater tätig und spezialisiert auf Entgeltabrechnung und Betriebliche Altersversorgung. 

Seminarinhalte sind: das Sozialpartnermodell, verpflichtender Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Portabilität, der steuerliche Förderrahmen und Besonderheiten bei der Förderrente für Geringverdiener. 

Die Teilnahme ist kostenlos und für jedermann möglich. Es ist lediglich ein PC oder Tablet mit Internetzugang und Audioempfang nötig.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.ikk-classic.de/seminare.

Niedersachsen

Peter Rupprecht
Pressereferent

Tel.: 040 54003 460014
Fax: 040 54003 461029

peter.rupprecht@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HH