Kostenloses IKK classic-Webinar „Baulohn und Sozialversicherung“

Bei der Lohnabrechnung für Mitarbeiter im Baugewerbe ist Spezialwissen notwendig, denn dabei gibt es jede Menge Besonderheiten, die beachtet werden müssen. Beispiele dafür sind die Regelungen für Überbrückungsgeld und Saisonkurzarbeitergeld oder Beiträge für die Zusatzversorgungskasse. Anhand praxisnaher Beispiele erläutert das Online-Seminar von der IKK classic die korrekte Berechnung von Baulohn. Daneben werden auch ergänzende Leistungen für das Baugewerbe, Sonderkassen und Mindestlohn thematisiert und allgemeine Informationen zur Berechnung von Sozialversicherungsbeiträgen vermittelt.

Das Online-Seminar startet am 6. November 2018 um 15 Uhr und dauert 90 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos und für jedermann möglich. Es wird lediglich ein PC oder Tablet mit Internetzugang und Audioempfang benötigt.

Anmeldungen unter www.ikk-classic.de/seminare.

Niedersachsen

Peter Rupprecht
Pressereferent

Tel.: 040 54003 460014
Fax: 040 54003 461029

peter.rupprecht@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HH