Kostenlose Online-Seminare im Mai

Flexi-Rente – Beschäftigung älterer Arbeitnehmer

7. Mai 2019, 15:00 bis 16:30 Uhr

Mit der Einführung des Flexi-Rentengesetzes wurden ab 2017 neue Anreize für Beschäftigte geschaffen, während des Bezuges einer Altersvollzeitrente weiterzuarbeiten und dabei neue Rentenzeiten zu erwerben. Für Beschäftigte kann das Angebot reizvoll sein. Unternehmen können ältere Arbeitnehmer weiterbeschäftigen oder neu einstellen und so dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Allerdings müssen Arbeitgeber dabei sozialversicherungsrechtliche Besonderheiten beachten. Welche das sind und wie dies ohne Schwierigkeiten berücksichtigt werden können, sind Inhalt des 90-minütigen Online-Seminars.

Aktuelles zur Betriebsprüfung – DRV-Infos aus erster Hand

16. Mai 2019, 15:00 bis 16:30 Uhr

Für den Bereich der Sozialversicherung übernimmt die Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV) die Durchführung der Betriebsprüfung. Praktiker von der IKK classic erläutern in diesem Webinar die Fehler, die dabei häufig moniert werden und geben Tipps, wie Betriebe diese verhindern können. Neben anderen werden diese Fragen beantwortet: Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Phantomlohn“? Wie werden GmbH-Gesellschafter versicherungsrechtlich korrekt beurteilt? Welche Besonderheiten sind bei Abgaben zur Künstlersozialversicherung zu beachten?

Erfolgsfaktor Betriebliches Gesundheitsmanagement

28. Mai 2019, 10:00 bis 11:30 Uhr

Arbeitgeber und Führungskräfte können Gesundheit und Motivation von Beschäftigten aktiv beeinflussen. Gute Arbeitsbedingungen und wertschätzende Führung fördern die Mitarbeitergesundheit und erhöhen Produktivität und Qualität der geleisteten Arbeit. Ziel des Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) ist es, die beruflichen Belastungen der Beschäftigten zu reduzieren und deren persönliche Ressourcen zu stärken. Fachleute von der IKK classic erläutern anhand praxisnaher Beispiele, welche Schritte und Angebote ein BGM umfasst, wie einzelne Methoden angewendet und wie deren Chancen und Risiken bewertet werden können. Als Zusatzangebot beinhaltet das Online-Seminar eine Analyse des eigenen Betriebes hinsichtlich aktueller Belastungen und Ressourcen.

Hinweis

Die Teilnahme an Webinaren von der IKK classic ist kostenlos. Es wird lediglich ein PC oder Tablet  mit Internetzugang und Audioempfang benötigt. Fragen können während des Seminars per Online-Chat gestellt werden.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.ikk-classic.de/seminare

 

Niedersachsen

Peter Rupprecht
Pressereferent

Tel.: 040 54003 460014
Fax: 040 54003 461029

peter.rupprecht@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HH