„Fit für die Prüfung“

Kostenloses IKK classic-Webinar für Azubis

Für viele junge Menschen werden die nächsten Wochen anstrengend: Sie stehen vor den Abschlussprüfungen von Schule, Ausbildung oder Studium. Für einige scheint das kein Problem zu sein. Sie sehen ihren Prüfungen entspannt und selbstbewusst entgegen. Andere dagegen können nicht so gelassen mit dem Prüfungsstress umgehen. Bei ihnen machen sich Versagensängste breit und sie befürchten, dem vermeintlichen Leistungsdruck nicht gewachsen zu sein. Die Sorge ist nicht unberechtigt. „Viele Absolventen schaffen es durch den Stress nicht, im richtigen Moment ihr Wissen und Können vollständig zu zeigen, obwohl sie gelernt und sich gewissenhaft vorbereitet haben“, sagt Markus Schrader, Regionalgeschäftsführer der IKK classic. „Das muss aber nicht so sein, denn es gibt Techniken und Methoden, um befürchtete Blockaden wirkungsvoll zu verhindern. Wir wollen dabei helfen.“

Experten geben wertvolle Tipps

Damit Prüfungsangst nicht die Regie übernimmt, bietet die Krankenkasse IKK classic am 5. März das Online-Seminar „Fit für die Prüfung“ an. Experten verraten in dem 90-minütigen Webinar, wie man Prüfungen ruhig und gelassen meistern kann. Außerdem beantworten sie neben weiteren auch diese wichtigen Fragen:

  • Wie lässt sich Prüfungsangst meistern und positiv umwandeln?
  • Wie werden Ressourcen und Potenziale erfolgreich aktiviert?
  • Welche Tipps und Tricks haben andern bereits geholfen?

Die Teilnahme ist kostenlos. Nach der Anmeldung unter www.ikk-classic.de/fitfuerdiepruefung erhalten die Teilnehmer ihre Zugangsdaten und alle weiteren Informationen zum Ablauf per E-Mail. Komplizierte Installationen oder Downloads sind nicht erforderlich. Es wird lediglich ein PC oder Tablet mit Internetzugang und Audioempfang benötigt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldeschluss ist der 2. März.

IKK classic-Webinar „Fit für die Prüfung“
Donnerstag, 5. März 2020, 15:00 Uhr
Anmeldung: www.ikk-classic.de/fitfuerdiepruefung

© IKK Classic

Niedersachsen

Peter Rupprecht
Pressereferent

Tel.: 040 54003 460014
Fax: 040 54003 461029

peter.rupprecht@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HH