IKK classic auf der IdeenExpo 2022

Vom 2. bis zum 10. Juli findet auf dem Messegelände Hannover mit der IdeenExpo Europas größtes Jugend-Event für Berufe und Studiengänge aus den Bereichen Naturwissenschaften und Technik statt. Die IKK classic ist als Macherkasse mittendrin – im ClubZukunft in der Halle 9.

„Wir unterstützen junge Leute auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft“, sagt Andreas Schönhalz, Landesgeschäftsführer der IKK classic in Niedersachsen. „Deshalb sind unsere Fachleute am IKK-Stand und informieren Messebesucherinnen und -besucher über alles Wichtige zum Berufseinstieg und zur Gesundheit im Job Außerdem stellen unsere Auszubildenden die Berufe Sozialversicherungsfachangestellte und Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen vor und berichten aus erster Hand von ihren Erfahrungen.“

Von der IKK classic präsentiert: Workshops und Bühnenprogramm Die IKK classic präsentiert sich nicht nur am Stand in Halle 9, sondern auch mit spannenden Workshop- und Bühnenformaten. Schulklassen können die Workshops auf der Website www.ideenexpo.de/workshops buchen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Dienstag, 5. Juli 2022
10:00 - 11:00 Uhr und 11:30 - 12:30 Uhr
Stark machen für einen glücklichen Schulalltag – gegen Mobbing und Diskriminierung
Mobbing hat viele Gesichter und ist weitverbreitet. Laut Studie der IKK classic kann das für die Gesundheit von Betroffenen negative Folgen haben. Teilnehmende erfahren beim Workshop, wie man sich gegen Diskriminierung und Mobbing stark macht und auch eigene Vorurteile erkennt und abbaut.

Donnerstag, 7. Juli 2022
9:30 - 10:15 Uhr und 10:30 Uhr - 11:15 Uhr
#LassMachen: Brings aufs Papier
Wünsche, Träume, Vorurteile, Diskriminierung, Ängste: Wir alle haben Themen, die uns beschäftigen. Einige beflügeln, andere lähmen uns. Gemeinsam mit Newcomer-Rapper und Songwriter Horst Wegener lernen Teilnehmende eine Technik aus dem Songwriting kennen, die dabei hilft, Gedanken und Gefühle greifbar zu machen – und sie für etwas Konstruktives zu nutzen.


Donnerstag, 7. Juli 2022
12:15 – 12:45 Uhr
Horst Wegener live auf der Showbühne
Der Rapper und Songwriter performt u.a. exklusiv zum ersten Mal seinen neuen Song #LassMachen und wird in einem kurzen Diskurs über seine Erfahrungen mit Vorurteilen und dessen Folgen sprechen.

Profilbild Pressereferent Peter Rupprecht © IKK Classic

Niedersachsen

Peter Rupprecht
Pressereferent

Tel.: 040 54003 460014
Fax: 040 54003 461029

peter.rupprecht@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_HH