Paderbornerin erhält Hauptgewinn

(20.04.2021). Ganz erstaunt war Julia Lütkehaus aus Paderborn, als sie vergangene Woche einen Anruf von der IKK classic erhielt. Sie hat bei einem Online-Gewinnspiel der Krankenkasse teilgenommen und einen Gutschein für IKEA im Wert von 5.000 Euro gewonnen – den Hauptgewinn. Das trifft sich gut, denn die vierköpfige Familie ist vor kurzem in ihr neues Haus eingezogen. „Für die Teilnahme am Gewinnspiel war nur ein Klick nötig. Toll, denn es fehlen noch einige Einrichtungsgegenstände für das Nähzimmer und schöne Dinge für den Garten. Ich freue mich riesig darauf, bald nach Herzenslust zu shoppen“, sagt Julia Lütkehaus. IKK-Regionalgeschäftsführerin Stephanie Düchting hat am Donnerstag, den 15. April, den glücklichen Gewinnern den Gutschein überreicht.

Das vergangene und aktuelle Jahr war und ist von der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden Kontaktbeschränkungen geprägt. Ein Besuch in den IKK-Geschäftsräumen ist möglich, wenn vorher ein Gesprächstermin vereinbart wurde. Was aber jederzeit möglich ist, ist die Kontaktaufnahme über die IKK Onlinefiliale meine.ikk-classic.de. „Das wollten wir forcieren bzw. weiter ausbauen und haben deshalb von Ende Dezember 2020 bis Ende Februar 2021 dieses Gewinnspiel durchgeführt“, berichtet Stephanie Düchting. Neue und bereits registrierte Kunden konnten an der Verlosung teilnehmen. Mittlerweile nutzen über 6.600 Versicherte der IKK classic im Kreis Paderborn die Onlinefiliale und reichen darüber ganz unbürokratisch beispielsweise AU-Bescheinigungen ein, stellen Erstattungsanträge oder fordern Dokumente an.

Bildmaterial

IKK-Regionalgeschäftsführerin Stephanie Düchting übergibt Hauptgewinn

Foto: (v.l.n.r.) Gewinnerin Julia Lütkehaus und Stephanie Düchting, Regionalgeschäftsführerin der IKK classic Paderborn-Lippe-Höxter

©IKK classic

Bild herunterladen
Profilbild Pressereferentin Stefanie Weier

Nordrhein-Westfalen
Westfalen-Lippe

Stefanie Weier
Pressereferentin

Tel.: 0521 9443-530016
Fax: 0521 9443-582199

stefanie.weier@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_WL