Unsere Online-Seminare

Sie möchten sich in Sachen Personalwesen systematisch weiterbilden? Mit unseren Online-Seminaren (jeweils 90 Minuten) geht das ganz bequem im Büro oder von zu Hause aus. Sie benötigen dazu nur: PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetanschluss.

Bei Fragen zur Systemvoraussetzung oder zur Anmeldung stehen wir Ihnen gerne per E-Mail unter webinare@ikk-classic.de oder über unsere Hotline 0251 8493-8226 zur Verfügung.

Unser Seminar-Angebot

Das Online-Seminar „Grundlagen der Sozialversicherung“ richtet sich vor allem an Interessenten, die eine grundlegende Einführung in die Sozialversicherung wünschen.

Das Online-Seminar umfasst die folgenden Themengebiete:

  • Die Sozialversicherung
  • Krankenversicherungspflicht und -freiheit
  • Geringfügige Beschäftigungen und Beschäftigungen in der Gleitzone
  • Höherverdienende Mitarbeiter
  • Versicherungsrecht Werkstudenten, Praktikanten und Diplomanden
  • Beitragsberechnung und-abführung
  • Krankenkassenwahlrechte
  • Meldeverfahren
  • Entgeltfortzahlungsversicherung

Zur Anmeldung:

30. März 2017 von 15 bis 17 Uhr

Das Seminar richtet sich an Ihre Auszubildenden, Schüler und Absolventen. Unser fachreferent Tobias Nitzschke, Geschäftsführer der Ausbilderqualifizierung Deutschland GmbH, gibt wichtige Tipps, wie sie die Abschlussprüfung stressfrei und erfolgreich meistern können.

Fachlich und praktisch sind sie von Ihnen gut vorbereitet worden. Der Prüfungserfolg ist jedoch nachweislich auch von der Fähigkeit abhängig, mit dem Prüfungsstress umgehen zu können. Viele schaffen es durch diesen Stress nicht, ihr Wissen und Können vollständig zu zeigen. Das muss nicht sein.

Die Inhalte:

  • Wie kann ich Prüfungsangst meistern und positiv umwandeln?
  • Wie komme ich zu Ruhe und Gelassenheit?
  • Wie kann ich meine Ressourcen und Potentiale erfolgreich aktivieren?
  • Welche Tricks und Tipps gibt es, die auch schon anderen geholfen haben?
  • Wie bereite ich mich vor und wie gehe ich vor?

Zur Anmeldung:

04.04.2017 15-16:15 Uhr

06.04.2017 10-11:15 Uhr

 

Das Online-Seminar „Aushilfen, Werkstudenten und Praktikanten“ richtet sich vor allem an Interessenten, die eine grundlegende Einführung in das Versicherungs- und Beitragsrecht von Aushilfen, Werkstudenten und Praktikanten wünschen.

Das Online-Seminar findet von 15 bis 16.30 Uhr statt und umfasst die folgenden Themengebiete:

• Beurteilung von Minijobbern und kurzfristigen Beschäftigungen
• Versicherungs- und Beitragsrecht bei Werkstudenten und Praktikanten
• Beitragsberechnung Werkstudenten und Praktikanten
• Beitragsabführung für geringfügig Beschäftigte
• Melderecht Werkstudenten und Praktikanten
• Duale Studiengänge
• Versicherungsrecht Diplomanden

Zur Anmeldung

Das Online-Seminar „Gesundes Führen“ richtet sich vor allem an Interessenten, die eine grundlegende Einführung in dieses Thema wünschen.

Angesichts unserer alternden Gesellschaft wird es für Betriebe immer wichtiger, Fachkräfte an sich zu binden und in ihre Motivation und Leistungsfähigkeit zu investieren. Ein gesunder Führungsstil ist der Schlüssel dazu.

Das Online-Seminar findet von 15 bis 16.30 Uhr und umfasst die folgenden Themengebiete:

- Verschiedene Aspekte des gesunden Führens
- Die Rolle der Führungskraft und ihr Einfluss
- Kommunikation mit Mitarbeitern
- Faktoren der wertschätzenden Führung
- Mitarbeiterbeteiligung

Zur Anmeldung

Das Online-Seminar „Meldungen von A - Z“ richtet sich vor allem an Interessenten, die eine grundlegende Einführung in das Melderecht wünschen.

Das Online-Seminar findet von 15 bis 16.30 Uhr statt und umfasst die folgenden Themengebiete:

- Das Meldeverfahren: Datenübertragung, Personengruppenschlüssel
- An- und Abmeldungen: Anmeldung allgemein, Sofortmeldung
- Unterbrechungsmeldungen: Unbezahlter Urlaub, Arbeitsbummelei, Arbeitskampf;
Anspruch auf Entgeltersatzleistungen (z. B. Krankengeld)
- Jahresmeldung
- Einmalig gezahltes Arbeitsentgelt
- Besondere Personenkreise: Mini- und Midijobs, beschäftigte Rentner, Insolvenz

Zur Anmeldung

Das Flexi-Rentengesetz schafft ab 01.07.2017 neue Anreize, neben der Altersvollrente weiter zu arbeiten und sogar während des Rentenbezuges weitere Rentenzeiten zu erwerben.

Ihnen fehlen qualifizierte Fachkräfte? Ihre früheren Beschäftigten wollen ihre Rente aufbessern?
Mit der Einführung des Flexi-Rentengesetzes zum 01.07.2017 werden neue Anreize für Arbeitnehmer geschaffen, während des Bezugs einer Altersvollrente weiter zu arbeiten und während des Rentenbezuges weitere Rentenzeiten zu erwerben.
Wollen Sie also einen älteren Arbeitnehmer weiterbeschäftigen oder neu einstellen, ist dies für Ihren Arbeitnehmer attraktiver als früher.

In unserem Seminar gehen wir auf die Beschäftigung und versicherungsrechtliche Beurteilung sowie den Hinzuverdienst von älteren Beschäftigten ein.

Das Seminar findet von 15 bis 16.30 Uhr statt.

Zur Anmeldung