Schließen

Gesunde Mitarbeiter – starker Betrieb

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) umfasst alle gemeinsamen Maßnahmen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Denn gesunde Mitarbeiter sind unabdingbar für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens.

Der BGM-Prozess umfasst sowohl verhaltens- als auch verhältnisorientierte Maßnahmen. Gemeinsam mit der IKK classic können Sie Lösungen finden, um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter mit oft einfachen, aber wirkungsvollen Mitteln zu fördern.

Gerne bieten wir Ihnen eine Beratung über alle Angebote und BGM-Maßnahmen. Schicken Sie uns eine Mail an bgm@ikk-classic.de oder kontaktieren Sie Ihren persönlichen Gesundheitsberater oder Ihre Gesundheitsberaterin vor Ort.

 
Finden Sie Ihren Gesundheitsmanager

Erfahren Sie in unserem Video, wie ein gutes betriebliches Gesundheitsmanagement aussieht und wie wir Sie unterstützen.

Unser betriebliches Gesundheitsmanagement

Seit vielen Jahren arbeiten wir eng mit dem Handwerk sowie kleinen und mittelständischen Betrieben zum Thema Gesundheit zusammen. Mit deren besonderen Anforderungen an Körper und Geist sowie den unterschiedlichen Arbeitsbedingungen sind wir daher bestens vertraut. Wird das betriebliche Gesundheitsmanagement in die Unternehmenskultur integriert, hat dies verschiedene positive Auswirkungen.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Verbesserung der gesundheitlichen Bedingungen im Unternehmen

  • Verringerung von (Arbeits-)Belastungen
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter
  • Produktivitätssteigerung
  • Verbesserte Motivation und Zufriedenheit (Work-Life-Balance)
  • Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und des -ablaufs
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und Verbesserung des Betriebsklimas

Zusätzlich wird Ihr Engagement mit einem Bonus für Sie und Ihre Mitarbeiter belohnt.

Steuerliche Befreiung

Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern bestimmte gesundheitliche Maßnahmen und eine betriebliche Gesundheitsförderung anbieten, die bis zu einem Betrag von 500 Euro pro Mitarbeiter und Jahr steuerfrei bleiben (§ 3, Nr. 34 ES StG). Das betriebliche Gesundheitsmanagement zählt ausdrücklich dazu.

Mehr zum Thema Steuerbefreiung für Gesundheitsförderung.

Zum Nachlesen

Weitere Informationen über unsere Leistungen zum betrieblichen Gesundheitsmanagement finden Sie auch hier: