Konz GmbH

Gesund, zufrieden und motiviert

Die Firma Konz führt alle Arbeiten rund um die Fliesen- und Natursteinverlegungen aus. Keramik, Marmor, Naturstein oder Betonwerkstein werden von den geschulten Mitarbeitern nach den neuesten Techniken verlegt.

Schweres Heben, Tragen, Stehen, Überkopfarbeiten, knieend oder hockend arbeiten – und das oft unter beengten Verhältnissen – sind dabei an der Tagesordnung.

Andreas Korst, der Geschäftsführer der Konz Fliesen- und Natursteinverlegung GmbH, weiß den Einsatz seiner Mannschaft zu schätzen und fühlt sich für deren Wohl und Gesundheit verantwortlich. Damit seine Mitarbeiter auch langfristig gute Arbeit abliefern können, hat er sich Unterstützung bei der IKK-Gesundheitsmanagerin Irene Kellermann geholt. Seit Herbst 2013 sieht sie im Betrieb genau hin und schult zu den Themen gesundes Heben, Bücken, Tragen, richtige Körperhaltung, passende Ausgleichsübungen und reibungslose Arbeitsorganisation.

Harte Arbeit gut organisiert

Zusammen mit der IKK classic wurden die Arbeitsabläufe ergonomisch überprüft und konkrete Verhaltensalternativen beim Heben, Bücken und Tragen entwickelt.

Auf Grundlage der Arbeitssituationsanalyse erarbeiteten die Mitarbeiter Verbesserungsvorschläge bei der Arbeitsorganisation: So verhindern regelmäßige Projektbesprechungen Engpässe bei der Personal- und Materialplanung oder die neue Lagerordnung Stress bei der Auftragserfüllung. Für den Maschinenpark gibt es nun einen „Verantwortlichen“ der sich um die Ausgabe, Rückgabe, Wartung und Pflege der Maschinen kümmert.

Wichtiges Plus im Betrieb: Alle Mitarbeiter erhalten ein komplettes Berufsbekleidungspaket inklusive aller wichtigen Arbeitsschutzmittel wie Knieschoner, Arbeitshandschuhe und Schutzbrille. Außerdem stehen zum Heben schwerer Lasten nun Nierenschutzgürtel zur Entlastung der Wirbelsäule zur Verfügung.

Positives Betriebsklima steigert Motivation

Da in handwerklichen Berufen jedoch nicht nur körperliche Belastungen eine Rolle spielen, sind im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements Stress und wertschätzender Umgang ein großes Thema. So haben die Führungskräfte das IKK-Seminar „Gesundes Führen“ genutzt. Die Mitarbeiter nehmen demnächst am IKK-Training "Stressmanagement“ teil.

Für ein positives Betriebsklima sorgen auch die mittlerweile beliebten kleinen Feiern wie Grillfest, Zwiebelkuchenfest oder Weihnachtsfeier. Denn betriebliches Gesundheitsmanagement dient nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Zufriedenheit. Und was steigert die Motivation mehr als ein gutes Miteinander!

Referenz als PDF zum Download

Kontakt

Konz Fliesen- und Natursteinverlegung GmbH (21 Mitarbeiter, Bau, Ausbau, Fliesen- und Natursteinverlegung)
Schüttelgrabenring 14
71332 Waiblingen
Geschäftsführer Andreas Korst
Tel.: 037349 185651
www.konz-meisterbetrieb.de

IKK classic
Gesundheitsberaterin Irene Kellermann
Tel.: 07151 1700-356
E-Mail: irene.kellermann@ikk-classic.de