Mit frischem Obst fit für den Job

Fit-Gericht, Vitamin-Menü – Unternehmen räumen der Ernährung in der betrieblichen Gesundheitsförderung zunehmend eine wichtige Rolle ein. Doch nicht jedes Unternehmen kann seinen Mitarbeitern spezielle vitamin- und ballaststoffreiche Gerichte anbieten. Eine bestechend einfache Lösung kommt von Unternehmen in Dänemark und den Niederlanden. Sie schenken ihren Beschäftigten täglich eine Frucht und verbessern so das Wohlbefinden und die Motivation ihrer Beschäftigten. Um Unternehmen in Deutschland den Start in diese Form der betrieblichen Gesundheitsförderung zu erleichtern, gibt es die von der EU geförderte „5 am Tag“-Kampagne mit der Initiative „frucht@arbeitsplatz“ online.

Fruchtige Geschenke – große Wirkung

Eine obst- und gemüsereiche Ernährung stärkt das Immunsystem und verringert Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, verschiedene Krebsarten, Übergewicht und Diabetes mellitus Typ 2. Für Personen, die mehrmals am Tag kleinere Mahlzeiten zu sich nehmen können, weil sie schnell unterzuckern, ist es deshalb ideal als Zwischenmahlzeit Gemüse, Salate oder Obst zu essen. Der "Wenig-Mahlzeiten-Typ" sollte hingegen Gemüse, Salate und Obst als Bestandteil der Hauptmahlzeit einplanen.

Einige Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern mittlerweile neben Fitness- und Entspannungsangeboten auch ausgewogene Mittagsmenüs an. Doch es geht noch einfacher – mit einem Firmenfrucht-Programm. Die Idee ist simpel: Die Unternehmen kaufen regelmäßig einige Kisten Früchte, aus denen sich die Mitarbeiter kostenlos bedienen können.

Unternehmen in Dänemark und den Niederlanden haben mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht: 96 Prozent der Arbeitnehmer greifen regelmäßig zu, 38 Prozent essen mehr frische Früchte als vorher. Wichtig auch der psychologische Effekt: Immerhin 97 Prozent der Mitarbeiter empfinden das Angebot als Zeichen der Wertschätzung ihres Arbeitgebers. Eine einfache Idee mit vielfältigem Nutzen für alle Beteiligten also.

„Partnersuche“ via Internet

Um die Idee in Deutschland voranzutreiben, bringt 5 am Tag Anbieter und Nachfrager schnell und unkompliziert auf der Internetplattform www.frucht-arbeitsplatz.de zusammen. Unternehmen finden hier ihren Wunschlieferanten. Anbieter präsentieren sich mit ihrem Sortiment und Lieferumkreis. Die Details, was wie oft in welcher Form und zu welchem Preis geliefert wird, besprechen die künftigen Geschäftspartner direkt miteinander. Wer mitmacht wird außerdem mit einem kostenfreien Zugang zu Informations- und Werbematerialien belohnt, die das Projekt intern und extern lebendig halten. Clevere Arbeitnehmer finden auf der Website Zahlen und Fakten, um ihre Chefs von dieser Idee zu überzeugen.