Behandlungsangebote: Gefäße

Varizen (Krampfadern)

Varizen (Krampfadern) gehören in Deutschland zu den häufigsten Erkrankungen. Mit fortschreitender Erkrankung kann es in Folge der Abflussstörung des Blutes zu schweren gesundheitlichen Schäden bis hin zum Ulcus cruris („offenes Bein“) kommen.

Inhalt

In Zusammenarbeit mit Fachärzten bietet die IKK classic betroffenen Versicherten eine neuartige und innovative Varizenbehandlung mittels Laser, Radiowelle oder Schaumsklerosierung an.

Vorteile

  • Enge Zusammenarbeit zwischen Haus- und Facharzt
  • Moderne OP-Techniken und schonende Narkoseverfahren
  • Bei diesen schonenden Verfahren entstehen praktisch keine Narben; Blutergüsse kommen nur in wenigen Ausnahmefällen vor
  • Eine Wiederholung des Eingriffs ist in der Regel nicht notwendig
  • Patienten erholen sich im häuslichen Umfeld
  • Sollte eine Übernachtung medizinisch notwendig sein, ist eine Unterbringung inkl. Nachsorge im überwachten Bett möglich
  • Keine Zuzahlung für die Versicherten

Teilnahme

  • IKK classic-Versicherte mit entsprechender Indikation
  • Versicherte unterschreiben Teilnahmeerklärung bei vertraglich gebundenem Arzt
  • Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos

Regionale Leistungserbringer

Bei Fragen zu teilnehmenden Ärzten oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre IKK-Geschäftsstelle oder kontaktieren Sie uns über unsere kostenlose Servicehotline 0800 455 1111.