Behandlungsangebote: Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO)

Ambulante Operationen im HNO-Bereich

Die IKK classic bietet ihren Versicherten ambulante Operationen im HNO-Bereich an.

Inhalt

Die IKK classic hat für ihre Versicherten einen innovativen Vertrag zur operativen Behandlung von Krankheiten im HNO-Bereich geschlossen. Moderne OP-Techniken und schonende Narkoseverfahren machen es bei bestimmten Operationen möglich, dass die Patienten noch am OP-Tag entlassen werden und sich in gewohnter Umgebung – begleitet durch eine engmaschige ärztliche Nachsorge – erholen können.

Das Leistungsangebot umfasst folgende Behandlungsmöglichkeiten:

  • Eingriffe bei Mittelohrentzündung
  • Eingriffe an den Nasennebenhöhlen oder am Siebbein bei Nasennebenhöhlenentzündung
  • Biopsie im Rachenbereich bzw. Kehlkopf
  • Entfernung von erkranktem Gewebe am Kehlkopf
  • Operative Behandlung von Nasenbluten (Epistaxis)
  • Rekonstruktion des Nasenseptums und Operation an der unteren Nasenmuschel
  • Eingriffe bei Halszysten

Behandlungsablauf:

  • Präoperative Betreuung durch den am Vertrag teilnehmenden vorbehandelnden Arzt
  • Operation durch einen vertraglich eingebundenen Operateur
  • Postoperative Behandlung durch einen am Vertrag teilnehmenden Nachbehandler  

Vorteile

  • Kurzfristige Terminvergabe
  • Enge Zusammenarbeit zwischen Haus- und Facharzt
  • Moderne OP-Techniken und schonende Narkoseverfahren
  • Patienten erholen sich im häuslichen Umfeld
  • Sollte eine Übernachtung medizinisch notwendig sein, ist eine Unterbringung inkl. Nachsorge im überwachten Bett möglich
  • Keine Zuzahlung für die Versicherten

Teilnahme

  • IKK classic-Versicherte mit entsprechender Indikation
  • Versicherte unterschreiben Teilnahmeerklärung bei vertraglich gebundenem Arzt
  • Teilnahme ist freiwillig und kostenlos

Regionale Leistungserbringer

Das Angebot gilt in den Bundesländern:

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Hamburg
  • Hessen
  • Niedersachsen
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Thüringen

Bei Fragen zu teilnehmenden Ärzten oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre IKK-Geschäftsstelle oder kontaktieren Sie uns über unsere kostenlose Servicehotline 0800 455 1111.