Behandlungsangebote: Schmerz

Behandlung chronischer Kopfschmerzen und Migräne

Chronische Kopfschmerzen erscheinen Betroffenen oft als unlösbares Problem und schränken die Lebensqualität deutlich ein. Häufig sind ambulante Behandlungsversuche fehlgeschlagen und ein steigender Schmerzmittelkonsum ist die Folge. Durch ein innovatives Therapiekonzept wird eine leitlinienorientierte Behandlung bei chronisch primären Kopfschmerzen wie Migräne, Spannungs- und Clusterkopfschmerzen und/oder medikamenteninduzierten Kopfschmerzen auf höchsten Niveau ermöglicht.

Behandlungsbestandteile

  • medikamentöse, physikalische oder psychotherapeutische Maßnahmen
  • Behandlung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team (Neurologen, Psychotherapeuten und Physiotherapeuten)
  • eintägige Behandlung im Kopfschmerzzentrum je nach Ausprägung der Erkrankung
  • bei Bedarf mehrtägige Therapie in der Tagesklinik
  • anschließende Langzeitbetreuung durch einen niedergelassenen Neurologen, Schmerztherapeuten oder Hausarzt
  • Patientenschulungen zur Förderung des eigenverantwortlichen Umgangs mit der Kopfschmerzerkrankung (therapeutische Gespräche, Entspannungsübungen, Krankengymnastik, Laufschule)

Vorteile

  • Reduktion von Kopfschmerzattacken
  • Keine Doppeluntersuchungen bei verschiedenen Ärzten
  • kontrollierte Einnahme von Schmerzmitteln
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Telefonsprechstunde

Teilnahme

  • Versicherte mit entsprechender Diagnose unterschreiben eine Teilnahmeerklärung im Universitätsklinikum
  • Teilnahme ist freiwillig und kostenlos
  • Versicherte können die Teilnahme innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen

Leistungserbringer in ...

  • Nordrhein
    Westdeutsches Kopfschmerzzentrum
    Klinik für Neurologie
    Universitätsklinikum Essen
    Hufelandstr. 55
    45147 Essen
    Tel.: 0201 723 -2464
    Fax: 0201 723 -5854
    E-Mail: westdeutsches.kopfschmerzzentrum@uk-essen.de

  • Thüringen
    Mitteldeutsches Kopfschmerzzentrum
    Klinik für Neurologie
    Universitätsklinikum Jena
    Erlanger Allee 101
    07747 Jena
    Tel. 03641 9323510
    Fax 03641 9323472
    E-Mail: kopfschmerzzentrum@med.uni-jena.de

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihr IKK-Servicecenter oder kontaktieren Sie uns über unsere kostenlose Servicehotline 0800 455 1111.