Behandlungsangebote: Schmerz

Chronische Kopfschmerzen und Migräne

Die IKK classic bietet Versicherten mit chronisch primären Kopfschmerzen individuelle Behandlungsformen an.

Inhalt

  • Angebot für Versicherte mit chronisch primären Kopfschmerzen wie Migräne, Spannungs- und Clusterkopfschmerzen und medikamenteninduzierten Kopfschmerzen
  • Team aus Neurologen, Psychotherapeuten, medizinischem Fachpersonal und Physiotherapeuten entscheidet nach eingehender Untersuchung mit dem Patienten gemeinsam, welche Behandlungsform geeignet ist
  • Je nach Ausprägung der Erkrankung kann eventuell die eintägige Behandlung im Kopfschmerzzentrum einschließlich der anschließenden Langzeitbetreuung durch einen niedergelassenen Neurologen oder Hausarzt ausreichen. In einigen Fällen ist jedoch eine intensivere Therapie in der Tagesklinik oder im stationären Bereich nötig
  • Die Behandlung erfolgt nach strengen Qualitätsrichtlinien
  • Die enge Zusammenarbeit der Therapeuten und die Aufhebung räumlicher Grenzen fördern eine ganzheitliche Behandlungsweise

Vorteile

  • Individuell festgelegte Reduktion der Kopfschmerzattacken
  • Kontrollierte Einnahme von Schmerzmitteln
  • Patientenschulung zur Förderung des eigenverantwortlichen Umgangs mit der Kopfschmerzerkrankung mittels therapeutischer Gespräche, Entspannungsübungen, Krankengymnastik und Laufschule
  • Medikamentöse und nichtmedikamentöse Therapie unter einem Dach – keine unnötigen Doppeluntersuchungen bei verschiedenen Ärzten
  • Verringerung der Arbeitsunfähigkeitszeiten
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Telefonsprechstunde
  • Kurzfristige Terminvergabe

Teilnahme

  • IKK classic-Versicherte mit entsprechender Diagnose
  • Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos
  • Endet automatisch nach Abschluss der Behandlung

Regionale Leistungserbringer

Das Angebot gilt in Nordrhein und Thüringen.

Universitätsklinikum Essen
Westdeutsches Kopfschmerzzentrum (WKZ)
Hufelandstraße 26
45147 Essen

Tel. 0201 43696-0
Fax 0201 43696-33

Internet: www.uni-due.de/kopfschmerz
E-Mail: westdeutsches.kopfschmerzzentrum@uni-due.de

 

Mitteldeutsches Kopfschmerzzentrum
Klinik für Neurologie
Universitätsklinikum Jena
Erlanger Allee 101
07747 Jena

Tel. 03641 9323510
Fax 03641 9323472

Internet: www.mkj.uniklinikum-jena.de
E-Mail: kopfschmerzzentrum@med.uni-jena.de

Bei Fragen zu teilnehmenden Ärzten oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre IKK-Geschäftsstelle oder kontaktieren Sie uns über unsere kostenlose Servicehotline 0800 455 1111.