Behandlungsangebote: Schwindel

Chronischer Schwindel

Die IKK classic bietet Patienten mit der Diagnose chronischer Schwindel die Diagnostik und Behandlung im Schwindel-Zentrum der Universitätsklinik in Essen an. Der Patient wird abhängig von der Schwere der Erkrankung (Schwindelattacken) einem Behandlungsmodul zugeordnet. Es wird individuell entschieden, ob der Patient nur für einen Tag dort aufgenommen wird, in die Tagesklinik kommt oder ob eine stationäre Aufnahme notwendig ist.

Inhalt

Das Angebot umfasst eine ein- oder mehrtägige Behandlung in der Ambulanz für Schwindel bzw. dem Schwindel-Zentrum. Ein Team aus Schwindelexperten, Physiotherapeuten und Psychotherapeuten ist direkt vor Ort. Nach einer umfassenden Eingangsuntersuchung und ausführlichen Gesprächen entscheiden die Experten und der Patient gemeinsam, welche weitere Maßnahme für den Patienten die Richtige ist.

Falls eine intensivere Behandlung notwendig ist, steht eine Behandlung in der Tagesklinik oder im stationären Bereich zur Verfügung. Die weitere Betreuung übernimmt ein Facharzt in Wohnortnähe.

Vorteile

  • Individuell festgelegte Reduktion der Schwindelattacken
  • Kontrollierte Einnahme von schwindelspezifischen Arzneimitteln
  • Verringerung der Arbeitsunfähigkeitszeiten
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Behandlung erfolgt durch anerkannte Schwindelexperten
  • Kurzfristige Terminvergabe
  • Alle Behandler aus den verschiedenen Fachrichtungen arbeiten unter einem Dach
  • Unnötige und doppelte Untersuchungen werden vermieden
  • Qualitätsgesicherte und wirksame Behandlung

Teilnahme

  • IKK classic-Versicherte, die an chronischem Schwindel leiden, können eine Teilnahmeerklärung für die Behandlung im Schwindel-Zentrum unterschreiben
  • Notwendig für die Behandlung ist eine Überweisung durch den Hausarzt
  • Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos

Regionale Leistungserbringer

Der Vertrag gilt im Landesbereich Nordrhein.

Universitätsklinikum Essen
Schwindel-Zentrum
Hufelandstr. 26
45147 Essen

Tel.: 0201 43696-0
Fax: 0201 43696-33

Internet: www.uk-essen.de/schwindel/
E-Mail: schwindel@uk-essen.de

Bei Fragen zu teilnehmenden Ärzten oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre IKK-Geschäftsstelle oder kontaktieren Sie uns über unsere kostenlose Servicehotline 0800 455 1111.