Empfängnisverhütung

Die IKK classic übernimmt die Kosten für die ärztliche Beratung und Untersuchung zur Empfängnisverhütung.

Dazu gehören ärztliche Untersuchungen und die Verordnung von Mitteln zur Empfängnisverhütung.  

Für Frauen bis zum vollendeten 20. Lebensjahr werden die Kosten der so genannten Pille übernommen. Frauen ab Vollendung des 18. Lebensjahres müssen jedoch die Zuzahlung für das verordnete Arzneimittel leisten. Die Verordnung von Arzneimitteln zur Empfängnisverhütung soll möglichst für einen Zeitraum von 6 Monaten erfolgen.