Gesundheits-Check-up

Versicherte ab 35 Jahren haben jedes zweite Jahr Anspruch auf eine ärztliche Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Krankheiten. Bei dieser Vorsorgeuntersuchung sollen insbesondere Herz-Kreislauf- sowie Nieren- und Zuckererkrankungen frühzeitig erkannt werden.

Die IKK classic übernimmt die Kosten für die Untersuchung. Zuzahlungen fallen keine an. Versicherte müssen lediglich ihre IKK-Versichertenkarte beim Arzt vorlegen.

Was gehört zum Gesundheits-Check-up?

  • Körperliche Untersuchung
  • Labortest einer Blut- und einer Urinprobe
  • Beratungsgespräch mit dem behandelnden Arzt

Stellt der Arzt Auffälligkeiten fest, leitet er weitergehende Untersuchungen ein.

Informationen zu weiteren Vorsorgemaßnahmen finden Sie in unserer Leistungsbroschüre (PDF).

Das könnte Sie auch interessieren