Schließen

Videowettbewerb „Azubigesundheit“: Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise

  • Die Teilnahme am Videowettbewerb „Azubigesundheit“ unterliegt den vorliegenden Teilnahmebedingungen. Mit der Teilnahme am Videowettbewerb erkennen die Teilnehmer die Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise als verbindlich an.
  • Teilnehmen können alle Schüler und Gruppen von Schülern, die aktuell eine Berufsausbildung absolvieren und eine Berufsschule besuchen. Diese werden nachfolgend als Teilnehmer bezeichnet. Angehörige von Mitarbeitern der IKK classic sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Jeder Teilnehmer kann mit einem selbst erstellten Video am Videowettbewerb teilnehmen. Für die Filmerstellung können alle mit digitaler Videofunktion ausgestatteten Geräte wie z. B. Handys oder digitale Fotoapparate verwendet werden. Voraussetzung ist, dass das Video in digitaler Form über die Website www.ikk-classic.de/azubigesundheit hochgeladen wird. Per Post eingereichte digitale Datenträger jeglicher Formate sind nicht zugelassen. Auch Videos, die per E-Mail eingereicht werden, können nicht angenommen werden. Sämtliche eingesandten Beiträge werden nicht zurückgeschickt.
  • Das Online-Formular muss vollständig ausgefüllt werden und die Teilnehmer müssen bestätigen, dass sie die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert haben. Darüber hinaus ist eine Teilnahme nur möglich, wenn der Teilnehmer bzw. alle Mitglieder einer teilnehmenden Gruppe die Teilnehmererklärung unterzeichnet und an die IKK classic per E-Mail oder Post zugeschickt haben (E-Mail-Adresse: frank.klingler[at]ikk-classic.de, Postadresse: IKK classic, Referat Betriebliche Gesundheitsförderung, Schönaicher Strasse 12, 71032 Böblingen). Für Teilnehmer bzw. Mitglieder einer teilnehmenden Gruppe, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, muss die Teilnehmererklärung durch den oder die gesetzlichen Vertreter unterzeichnet sein.
  • Das Video soll eine Länge von 2 Minuten nicht überschreiten. Folgende Formate sind erlaubt: .mov, .mp4 und .wmv. Das eingereichte Video wird beim Datei-Upload mit den dabei gemachten Angaben – Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Schule, Klasse, Nachricht, kurzer Videobeschreibung und Datum des Uploads – versehen und auf diese Weise in einer speziellen Datenbank von www.ikk-classic.de/azubigesundheit gespeichert. Einsendungen, die Gesetzesverstöße, Gewaltverherrlichung, Pornografie, Rassismus oder sonstige Anstößigkeiten zum Gegenstand haben oder darauf gerichtet sind, den Wettbewerb zu beeinflussen oder zu manipulieren, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Jedes eingereichte Video wird vor der Publizierung überprüft und erst danach freigeschaltet.
  • Uploadschluss ist Samstag, der 28.04.2018, 23:59 Uhr (Serverzeit beim Datei-Upload). Die IKK classic behält sich Änderungen des Ablaufs und Zeitraums vor. Die IKK classic ist jederzeit berechtigt, ohne vorherige Ankündigung gegenüber den Teilnehmern, den Wettbewerb zu unterbrechen oder auszusetzen.
  • Die Ermittlung der Gewinner erfolgt in einem 2-stufigen Verfahren. Die Auswahl der drei besten Videos erfolgt durch ein öffentliches Voting unter www.ikk-classic.de/azubigesundheit. Beginn des Votings ist Mittwoch, der 02.05.2018. Votingschluss ist Mittwoch, der 30.05.2018. Die Endauswahl des Siegervideos wird durch eine dreiköpfige Jury – bestehend aus einem YouTuber, einem Mitarbeiter der IKK classic und einem Experten für Prävention – vorgenommen
  • Die Klasse mit dem kreativsten Videobeitrag gewinnt den Hauptpreis – ein Meet & Greet mit dem YouTuber Rewinside. Der YouTuber Rewinside verbringt einen Tag mit der Gewinnerklasse. Der Tag wird von einem professionellen Filmteam begleitet. Der zweite Platz gewinnt eine Kanu-Teamtour, die Klasse auf dem dritten Platz gewinnt einen Bogenschieß-Wettbewerb. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Preisträger wird per E-Mail benachrichtigt.
  • Mit der Teilnahme bestätigt der Teilnehmer, dass er der Urheber des hochgeladenen Videos ist und damit uneingeschränkt über das Urheberrecht am übermittelten Video verfügt. Ferner versichert der Teilnehmer, dass die dargestellten Inhalte nicht den rechtlichen Bestimmungen des Ursprungslandes oder rechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union widersprechen. Der Teilnehmer bestätigt weiterhin, dass das von ihm hochgeladene Video frei von Rechten Dritter ist; insbesondere, dass sämtliche erkennbaren abgebildeten Personen bzw. deren Erziehungsberechtigte mit den genannten Nutzungen einverstanden sind (Persönlichkeitsrecht) und dass Schutzrechte Dritter durch diese Nutzungen nicht verletzt werden. Das Gleiche gilt bezüglich der Zustimmung der Eigentümer/innen von abgebildeten Gebäuden. Der Teilnehmer stellt die IKK classic von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen der Verletzung ihrer Rechte, insbesondere von Urheber-, Lizenz-, Wettbewerbs- und sonstigen Schutzrechten aufgrund der vom Teilnehmer übermittelten Inhalte gegen die IKK classic geltend machen. Insoweit wird der Teilnehmer auch die Kosten der Rechtsverfolgung, die aufgrund rechtsverletzender Inhalte entstehen, erstatten. Zudem haftet der Teilnehmer für sämtliche Schäden, die der IKK classic daraus entstehen, falls erforderliche Einwilligungen dritter Personen nicht erteilt sind.
  •  Jeder Teilnehmer räumt der IKK classic die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, nicht 
     ausschließlichen Nutzungsrechte
    einschließlich dem Recht zur Bearbeitung an den eingesandten Videos für den
     Wettbewerb, die Berichterstattung darüber (unabhängig davon in welchen Medien, also u. a. Print und Online) und
     die Öffentlichkeitsarbeit des und für den Videowettbewerb(s) ein.
  •  Videos sind bei der Veröffentlichung im Internet weltweit abrufbar. Eine Weiterverwendung der Videos durch Dritte
     kann daher durch die IKK classic nicht generell ausgeschlossen werden.
  •  Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name als Urheber genannt wird.
  •  Für das Veröffentlichen des Videos im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine
     Vergütung bezahlt.
  •  Ein Rücktritt vom Wettbewerb durch den Teilnehmer ist jederzeit bis zum Abschluss des Wettbewerbes durch
     schriftliche Mitteilung gegenüber der IKK classic (Postadresse: IKK classic, Referat Betriebliche
     Gesundheitsförderung, Schönaicher Strasse 12, 71032 Böblingen) möglich.
  •  Mit dem Hochladen des Videos erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Der
     Rechtsweg ist ausgeschlossen.