Männer beim Tauziehen

Rückblick: Das sind die Gewinnerbetriebe 2016

Topfit im Handwerk im Jahr 2016 waren Firmen aus Hameln, Celle und Oldenburg. Den Wettbewerb für Betriebe gewonnen hat das Backhaus Wegener aus Hameln.

Zweiter wurde die Firma Holzwerk aus Celle und den dritten Platz belegte die Friedrich Kuhnt GmbH aus Oldenburg. Alle drei Betriebe engagieren sich auf dem Feld des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Eine Investition, die sich erkennbar in der Fitness der Mitarbeiter niederschlägt und mit der Auszeichnung als fittester Handwerksbetrieb im Land belohnt wurde.

Die Gewinnerfirmen im Kurzportrait

1. Platz: Mein Backhaus Wegener

Die Bäckerei „Mein Backhaus Wegener“ mit Sitz in Hameln hat sich als Bio-Bäckerei in der Region Weserbergland einen Namen gemacht. Bereits im Jahr 2013 hat sich das Backhaus dazu entschieden, ein systematisches Gesundheitsmanagement aufzubauen. Regelmäßige Trainings in einem nahegelegenen Gesundheitszentrum sind dabei nur ein Baustein, um die Gesundheit im Innungsbetrieb dauerhaft aufrecht zu erhalten. Dass die Firma Spaß an gesunden Teamaktivitäten hat, beweist sie beim jährlich stattfindenden Drachenbootrennen in Hameln.

www.baeckerei-wegener.de

 

2. Platz: Holzwerk Zimmerei, Dachdecker, Maurer- und Betonbaubetrieb

Der Meisterbetrieb Holzwerk hat seinen Sitz in Celle. Inhaber Jörg Reinstorf gründete die Firma im Jahr 2002 in seinem Heimatort. Mittlerweile beschäftigt Reinstorf über 35 Mitarbeiter und gibt als Ausbildungsbetrieb sein Fachwissen an die nächste Generation weiter. In Sachen Gesundheit hat der Betrieb im Jahr 2016 zum Einstieg in ein betriebliches Gesundheitsmanagement verschiedene Workshops durchlaufen. Zusätzlich stärken die Mitarbeiter ihre Muskeln sowie ihr Herz-Kreislauf-System mit einer eigenen Betriebsmannschaft im Rudern.

www.holzwerk-celle.de

 

3. Platz: Friedrich Kuhnt GmbH 

Gegründet 1970, hat sich die Firma Kuhnt aus Oldenburg zur ersten Adresse für Business TK-Anlagen, Funk, Objektfunk, Gebäudefunk, IT-Technik, Flottensteuerung, Mobilfunk sowie Navigation und Car-HiFi entwickelt. Dass die Mitarbeiter das wichtigste Kapital des Betriebes sind, dessen sind sich die Geschäftsführer Friedrich und Carsten Kuhnt bewusst. Deshalb hat das Thema Gesundheit bei ihnen oberste Priorität. Im Wettbewerb punktete die Firma unter anderem mit der Teilnahme an Gesundheitsseminaren.

www.kuhnt.de

 

Weitere Informationen zum Gewinner 2016 erhalten Sie in unserer Pressemitteilung.

Zur Pressemitteilung