Pins im Kalender

Regionales

Wir freuen uns auf Sie!

1 - 6 von 22 Ergebnissen
1/4

Die Geschichte vom kleinen Jungen Frank, der nichts anderes wollte als „Fernsehn sehn“, ist in Zeiten von Smartphone, Tablet und einer 24-Stunden-Dauerbeschallung durch die Medien aktueller denn je. In unserem Themenquartal „Gesunder Medienkonsum“ geben wir Ihnen Tipps zur sinnvollen Mediennutzung durch Kinder und Jugendliche.

Zeigen Sie Ihrem Kind, dass es neben Fernsehen und Co. auch viele andere Dinge gibt, die Spaß machen, zum Beispiel gemeinsam Spielen oder Vorlesen.

GEWINNSPIEL: Zu Ihrer Inspiration verlosen wir vier tolle Preise für die ganze Familie!

  • Das Kinderbuch „So ein Struwwelpeter“

  • Das Hörbuch „So ein Struwwelpeter“

  • Das Brettspiel „Erste Spiele – Obstgarten ab 2 Jahren”

  • Die „Spiele-Sammlung ab 6 Jahren”
Zum Gewinnspiel

Großer Aktionstag in der Bären-Apotheke

  • Was gehört in die Reiseapotheke?
  • Welche Reiseschutzimpfungen benötige ich, welche werden übernommen?
  • Wo gilt meine Versicherungskarte?
  • Wann sind private Zusatzversicherungen notwendig?

Nutzen Sie die Gelegenheit, um uns auch alle weiteren Fragen rund um das Thema „Kindergesundheit“ zu stellen, die Sie auf dem Herzen haben!

Wir freuen uns auf Sie.

Besuchen Sie unseren Messestand auf der "starter" in Rottweil am 30. Juni oder 1. Juli 2017.

Aktionen und Informationen am Stand der IKK clasic:

  • Beratung zum Ausbildungsberuf des Sozialversicherungsfachangestellten bei der IKK classic
  • Informationen rund um die Zeit der Berufswahl bis hin zum Ausbildungsbeginn
  • Informationen zu den Leistungen und Extras der IKK classic

Mehr zur "starter"-Messe

Die Kreishandwerkerschaft Wittekindsland veranstaltet erstmals in diesem Jahr das Turnier „Kicken für die Ausbildung“ um den Wanderpokal des Herforder Handwerks.

Das Fußballturnier für C-Junioren auf Kreisligaebene bietet die Möglichkeit, nochmal vor den Sommerferien einen sportlichen Vergleich für die C-Junioren-Teams des Jahrgangs 2002/2003 auszutragen. Darüber hinaus können sich die Spieler und Eltern über  die zahlreichen und interessanten Berufschancen im Handwerk informieren. Neben dem Turnier gibt es eine Lehr- und Praktikumsstellenbörse für Anbieter und Suchende.

Ergänzt wird dieses Angebot durch weitere Informationen der Handwerkskammer OWL und der IKK classic.

Die IKK classic wird als Krankenkasse des Handwerks mit einem Aktionsstand zum Thema „Alkoholprävention“ unter Einsatz einer Rauschbrille vertreten sein und sponsert den ersten Preis: ein Trikotsatz für die Siegermannschaft.

Weitere Informationen unter: www.vflholsen.de

 

In guter Tradition möchten wir bereits zum fünften Mal junge Menschen dabei unterstützen, ihren Weg ins Berufsleben zu finden. Auf Entdeckungstour gehen und die berufliche Perspektive finden, die passt – mehr als 100 Unternehmen, Verwaltungen und Hochschulen warten darauf, sich vorzustellen und die Fähigkeiten der jungen Menschen aus der Region kennen zu lernen.

Das diesjährige Motto der Messe lautet: „Für die Zukunft ausbilden“. Ausbildung ist Zukunft – und zwar nicht irgendeine. Qualifizierte Mitarbeiter sind für den Erfolg der IKK classic und für Betriebe in Hagen unerlässlich. Nur wer heute über engagierte und motivierte Auszubildende verfügt, wird auch in Zukunft mit gut ausgebildeten Fachkräften am Markt bestehen. Umgekehrt ist für junge Menschen eine erfolgreiche Ausbildung der perfekte Start in eine berufliche Zukunft mit Perspektive.            

Deshalb möchten wir den interessierten Schülerinnen und Schülern das Berufsbild des Sozialversicherungsfachangestellten vorstellen und direkt am Stand für eine Ausbildung bei der IKK classic begeistern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der Einstieg in die Berufswelt fällt jungen Menschen nicht immer leicht. Dies liegt auch daran, dass es vielen an einem Überblick über das Angebot fehlt. Um Schulabsolventen bei der Suche nach dem geeigneten Beruf zu helfen und um eigene Nachwuchskräfte zu finden, laden Unternehmen und Institutionen zur Wittener Nacht der Ausbildung ein. Deren sechste Auflage findet am Freitag, 7. Juli, ab 16 Uhr auf dem Gelände der Karriere-Werkstatt der Deutschen Edelstahlwerke statt.

26 Aussteller wollen über 40 Ausbildungsberufe vorstellen.

Und sie bringen rund offene 500 Ausbildungsplätze mit – für Schulabgänger, die im kommenden Jahr ins Berufsleben einsteigen möchte. Außerdem gibt es noch einige Restplätze für das jetzige neue Ausbildungsjahr, das am 1. August beginnt.

Die Karriere-Werkstatt und die Deutschen Edelstahlwerke sind Teil des Organisationsteams, dem darüber hinaus die Stadtwerke, die Sparkasse Witten, die IHK Mittleres Ruhrgebiet sowie die Wirtschaftsförderung der Stadt Witten angehören. Angesprochen werden sollen mit der Veranstaltung Absolventen aller Schulformen.

Am Stand der IKK classic stellen wir interessierten Schülerinnen und Schülern die Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten vor.

1/4