Schließen

Regionales

Wir freuen uns auf Sie!

1 - 6 von 17 Ergebnissen
1 / 3

Die Vortragsreihe "Beratung für Angehörige und Pflegepersonen von Menschen mit Demenz" umfasst sechs Module und wird vom Medizinischen Dienst (MDK) Westfalen-Lippe durchgeführt. Interessenten können sich bis zum 01.06.2018 bei den Pflegeberatern der IKK classic in Dortmund anmelden (s. u.). Pflegebedürftige sind ebenfalls herzlich willkommen und werden von professionellen Fachkräften betreut!

Themeninhalte der sechs Module sind: 

  • 13.06.18 Das Krankheitsbild Demenz
  • 12.07.18 Kognitive Einschränkungen und Psychische Problemlagen
  • 12.09.18 Kommunikation: Menschen mit Demenz verstehen
  • 10.10.18 Bewältigungsstrategien
  • 14.11.18 Entlastungsangebote für Angehörige
  • 12.12.18 Die gesetzlichen Leistungen

Ansprechpartner sind Carmen Niggemeier (Tel. 0231 22568-502, Mail carmen.niggemeier@ikk-classic.de) und Siegfried Wustig (Tel. 0231 22568-570, Mail Siegfried.wustig@ikk-classic.de).

Als Familie können Sie von zahlreichen TOP-Leistungen profitieren. Wir informieren Sie zu:

  • IKK Bonus
  • IKK Gesundheitskonto
  • Haushaltshilfe
  • Kinderkrankengeld
  • Elterngeld und Elternzeit

Melden Sie sich einfach an und starten Sie mit uns Ihr Abenteuer Baby. Sie sind herzlich eingeladen – Wir freuen uns auf Sie.

In diesem dreistündigen Kochkurs erfahren Eltern Wichtiges über eine gesunde und leckere Familienernährung. Sie erhalten Anregungen, die Sie auch in einem gefüllten Alltag mit wenig Zeit schnell umsetzen können. Die Kombination aus kurzen Theorieeinheiten und einem Kochcoaching machen den Kurs besonders attraktiv für Eltern. Bei uns erhalten Sie neben leckeren, praxistauglichen Rezepten auch Tipps und Anregungen, wie Sie Ihre Kinder für gesundes Essen begeistern können.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bitte unter 0231 57583-31014 bei Kathrin Paris-Wohlgemuth von der IKK classic erbeten.

Mehr Infos unter https://www.ev-kirche-dortmund.de/ueber-uns/bildung-und-erziehung/ev-bildungswerk.html.

In diesem Jahr werden erstmalig „Tag der Ausbildung“ und „Parcours der Fähigkeiten“ miteinander kombiniert.

FIDA - Finde deine Ausbildung!

Die Ausbildungsmesse dient der Berufsorientierung junger Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 sowie der Nachwuchskräfte-Sicherung der Unternehmen.

Messebesucher können im Rahmen dieser Veranstaltung berufstypische Aufgaben durchführen und Einblicke in verschiedenste Berufe erhalten. Am Vormittag ist die Veranstaltung für die Schüler der teilnehmenden Schulen reserviert, ab mittags ist die Veranstaltung für alle Interessierten (Schüler, Eltern...) geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos.

Die IKK classic stellt auf der FIDA den Ausbildungsberuf „SoFa“ (Sozialversicherungsfachangestellte/r) vor und bietet am Messestand kostenlose hochwertige Bewerbungsfotos durch eine professionelle Fotografin an. Einfach vorbeischauen!

Die IKK classic veranstaltet gemeinsam mit der WIV (Wirtschafts- und Industrievereinigung) Stuttgart und rehamed plus einen Gesundheitstag für die Arbeitgeber der Region, um ihnen einen Eindruck über Einstiegsangebote ins Betriebliche Gesundheitsmanagement zu geben. Chefs und Mitarbeiter haben vor Ort Gelegenheit, an Gesundheitsmessungen teilzunehmen, sich rund um das Thema Gesundheit und gesunde Lebensweise zu informieren, verschiedene Angebote zur Förderung der eigenen Gesundheit kennen zu lernen und sich in persönlichen Beratungsgesprächen Tipps zu holen.

Folgende Messungen werden gemeinsam von rehamed plus und der IKK classic. angeboten:

  • Blutdruckmessung
  • Blutzuckermessung
  • Cholesterinmessung
  • Körpergewicht/Bestimmung des Body Mass Index/Körperfettmessung  
  • Griffstärke
  • Lungenvolumenmessung
  • Kurzmessung an FPZ Geräten
  • MFT-S3 Messungen
  • Impulsvortrag Hörstress
  • Impulsvortrag Gesundes Führen

Um Anmeldung wird gebeten.

Auf der Ausbildungsmesse sind alle richtig, die sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe im Handwerk informieren möchten. Auch die IKK classic ist vor Ort und berät rund um Berufsstart und Sozialversicherung. Zusätzlich berichten Azubis aus ihrem Berufsalltag.

Mehr Infos unter www.ausbildungsmesse-en.de

1 / 3