Pins im Kalender

Regionales

Wir freuen uns auf Sie!

1 - 6 von 6 Ergebnissen
1/1

Stress gehört für die meisten von uns zum Alltag. Unser Leben ist immer schneller geworden – Mobiltelefone, E-Mails, Fernsehen, Radio und Zeitungen überhäufen die Menschen mit ungefilterten Informationen. Schon Kindergartenkinder sind von der Reizüberflutung betroffen.

Umso wichtiger ist es, rechtzeitig die „Bremse zu ziehen“ und sich selbst, Kindern und Jugendlichen immer wieder intensive Momente der Entspannung zu gönnen. Mit unserem Themenquartal „Ruhe bitte! Ohne Stress zu mehr seelischer Gesundheit“ unterstützen wir Sie, um Ihren Alltag stressfreier zu gestalten. Sie erhalten in unseren Geschäftsstelle Informationen rund um die Themen „Entschleunigung, Wege aus dem Stress und Einschlafrituale für Kinder“. Auch unsere Sach- und  Hörbücher, welche wir verlosen, helfen Ihnen zur Entspannung zu finden. 

Hier geht's zur Verlosung! Teilnahmeschluss ist der 31.12.2017.

Am 16.11.2017 und 23.11.2017 laden wir zusammen mit unserer erfahrenen Kursleiterin Anja Schlingermann (Kinderkrankenschwester) alle werdenden Eltern und Eltern mit Kindern bis zum Ende der Grundschulzeit zu einem Kurs über die Erste Hilfe am Kind ein. Unsere Dozentin gibt Ihnen wertvolle und praxisnahe Tipps und freut sich auf Ihre Fragen und Erfahrungsberichte.

Der Kurs beinhaltet folgende Themen, die über zwei Abende vermittelt werden:

Wundversorgung, Kontrolle von Bewusstsein, Atmung, Gehirnerschütterung, Fieberkrämpfe, plötzlicher Kindstod, Pseudokrupp, Kehldeckelentzündung, Fremdkörper in den Atemwegen, praktische Übung der Herz-Lungen-Wiederbelebung an 8 Puppen, Verbrennungen, Vergiftungen, Ertrinkungsunfälle, Knochenbrüche, Hirnhautentzündungen und Zeckenbisse.

Gebühr:            28 € pro Person; für Versicherte der IKK classic ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung erforderlich: IKK classic, Burgwall 20, 44135 Dortmund

Kathrin Paris-Wohlgemuth, Tel.: 0231-57583-1616 oder

E-Mail: kathrin.paris-wohlgemuth(a)ikk-classic.de

Mehr Infos: http://www.evkkdo.de/index.php?id=1640&kathaupt=11&knr=F172-P104

Zunehmende Automatisierung und Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt in außergewöhnlich hohem Maße und auch in einem rasanten Tempo. Wie können wir den Risiken dieser Entwicklung begegnen? Und wie können wir ihre Chancen nutzen? Diesen und anderen Themen widmen sich die diesjährigen Münchner Betriebsrats-Tage, auf denen Betriebs- und Personalräte aus ganz Deutschland aktuelle Problemstellungen diskutieren, Erfahrungen austauschen und Lösungsansätze entwickeln.

Auch die IKK classic ist als Veranstaltungspartner mit einem Messestand vertreten und informiert über das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Nähere Informationen: http://www.muenchner-betriebsrats-tage.de

Logo TC

Urlaubs-Feeling im Herbst - das bietet die Touristik & Caravaning (TC) allen Reiselustigen vom 22. bis 26. November 2017 in der Leipziger Messe. Rund 600 Aussteller stellen aktuelle Angebote und neueste Trends rund um das Thema Reise und Freizeit vor. Mehrere Eventflächen mit spannenden Shows entführen die Messebesucher in aufregende Urlaubswelten.

Die Besucher der TC erwarten attraktive Urlaubsregionen, tolle Fernreisedestinationen, die neuesten Reisemobile und Caravans, die besten Campingplätze und der schönste Aktivurlaub. Die exotische Inselgruppe Seychellen präsentiert sich als Partnerland. Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern – Wildkogel Arena in Österreich ist diesjährige Partnerregion.

Am Stand der IKK classic können sich Besucher über den richtigen Krankenversicherungsschutz im Urlaub beraten lassen. Auch IKK-Angebote wie die Kostenübernahme von empfohlenen Reiseschutzimpfungen oder die IKK-Aktiv-Tage als clevere Möglichkeit, Urlaub und Gesundheit zu verbinden, werden vorgestellt.

Dass Gesundheit auch Spaß machen kann, davon können sich die Messebesucher ebenfalls am Stand der IKK classic überzeugen. Wer sich auf den „Challenge Disc“ der IKK wagt, kann spielerisch Gleichgewichtsgefühl und Bewegungskoordination testen und trainieren. Vorbeikommen und unbedingt ausprobieren!

 Außerdem können die Besucher des Standes am großen IKK-Gewinnspiel teilnehmen.

 Weitere Infos auf www.tc-messe.de

 

Die Deutsche Herzstiftung hat die Herzinsuffizienz zum Thema der Herzwochen im Jahr 2017 gewählt. Etwa zwei bis drei Mio. Menschen in Deutschland leiden an einer chronischen Herzschwäche. Mehr als 444.000 Patienten werden jährlich wegen ihrer Herzschwäche ins Krankenhaus eingewiesen, die Tendenz ist steigend. Chronische Herzschwäche ist keine eigenständige Erkrankung, sondern die Folge anderer Herzerkrankungen. Die Hauptursachen für das schwache Herz sind: Koronare Herzkrankheiten, Bluthochdruck und Herzklappenerkrankungen. Warnzeichen Atemnot und Leistungsschwäche.

Am 24. November um 18:30 Uhr findet im Rahmen der Herzwochen in der Regionaldirektion Görlitz ein Vortrag statt. Zum Thema: „Das schwache Herz: Diagnose und Therapie der Herzinsuffizienz“ referiert wieder Herr Professor Dr. med. Hans-Willi M. Breuer. Er wurde vom Focus auch in diesem Jahr zu den Top-Medizinern Deutschlands gewählt.

Interessiert? Dann melden Sie sich bei der IKK classic unter der Telefonnummer 03581 666-8001 an.

Weitere Informationen unter www.herzstiftung.de.

Als Einkaufserlebnis mit fachkundiger Beratung bietet die BABYWELT werdenden und jungen Eltern alles unter einem Dach: hochwertige Aussteller, Produktvor­führungen, Work­shops, Experten-Tipps, Stargäste u.v.m. Namhafte Marken, regionale Anbieter und kreative Jung-Unternehmer präsentieren aktuelle Trends und essenzielle Produkte rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Elternsein.

Die Messebesucher sind eingeladen, sich am IKK-Stand über die vielen Leistungen und Produkte für werdende Eltern und junge Familien zu informieren. Bei einem gesunden Drink oder einem leckeren Kaffee lässt es sich sehr gut und entspannt über IKK Bonus, IKK Med, BabyCare und IKK Gesundheitskonto beraten und austauschen.

Mehr Infos: www.babywelt-stuttgart.de

 

1/1