Pins im Kalender

Regionales

Wir freuen uns auf Sie!

7 - 12 von 16 Ergebnissen
2/3

Bei der Allgäuer Lehrstellenbörse stellen mehr als 150 Unternehmen und Institutionen in vier Gebäuden über 170 Berufsbilder vor. Jugendliche, die sich noch auf der Suche nach dem für sie geeigneten Ausbildungsberuf befinden, sind hier genau richtig: ob Informationen zu Berufsbildern, neue Ausbildungsmöglichkeiten im IT-/Dienstleistungsbereich, Tourismus, Gesundheitsbereich und Handwerk oder Ratschläge und Hilfe aus erster Hand.

Kompetente Ansprechpartner wie Ausbildungsleiter, Personalchefs oder auch Auszubildende der teilnehmenden Unternehmen beraten die Besucher und präsentieren ganz nebenbei auch „ihr“ Unternehmen.

Ergänzt wird das Angebot durch ein vielfältiges Rahmenprogramm, das Expertenvorträge und Workshops zu ausbildungsrelevanten Themen sowie die Möglichkeit zum Erwerb von Bewerbungsmappen und Bewerbungsfotos beinhaltet.

Am Stand der IKK classic gibt es jede Menge Informationen zum Ausbildungsberuf Sozialversicherungsfachangestellter, Tipps und Tricks für den Berufseinstieg sowie eine Meinungsumfrage mit Verlosung von Kino-Gutscheinen.

Weitere Infos: http://www.bs2-kempten.de/allgaeuer-lehrstellenboerse/beschreibung

Portrait Dr. Marco Freiherr von Münchhausen

Motivierte, zufriedene und vor allem: gesunde Mitarbeiter sind entscheidend für den Unternehmenserfolg. Nur Unternehmen mit gesunden Mitarbeitern können auch wirtschaftlich gesund bleiben. In der Realität sieht es oft etwas anders aus: So nehmen zum Beispiel die Krankschreibungen wegen Burnout und ähnlicher Symptome seit Jahren zu, der wirtschaftliche Schaden geht in die Milliarden. Rund 80% der Beschäftigten fühlen sich nach aktuellen Umfragen überfordert, überlastet, nicht ausreichend anerkannt – ein Befund, der sich über kurz oder lang in der Fehltagestatistik bemerkbar macht.

Dabei ist es gar nicht so schwer, etwas für die Gesundheit der Mitarbeiter zu tun – und natürlich auch für die eigene Gesundheit. Es gibt eine ganze Reihe von wirksamen und einfachen Techniken, die körperlich und seelisch gesund halten, einen Schutzschild gegen Stress bilden und für ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Berufs- und Arbeitsleben sorgen.

Doch es scheint da einen Teil in uns zu geben, der sich gegen jede Veränderung stemmt, der uns blockiert, uns austrickst, uns nach allen Regeln der Kunst sabotiert: Der Volksmund nennt ihn den „inneren Schweinehund“. Wo es darum geht, wichtige Entscheidungen zu treffen, Veränderungen anzugehen oder schlechte Gewohnheiten abzulegen, ist er meist nicht weit.

Genau hier setzt Dr. Marco Freiherr von Münchhausen in seinem Vortrag an. Er vermittelt Strategien effektiver Selbstmotivation und zeigt, wie sich das größte Hindernis auf dem Weg zu einem erfolgreichen Gesundheitsmanagement in den Griff bekommen lässt: der „innere Schweinehund“.

Seien Sie dabei und lassen Sie sich inspirieren von Dr. Marco Freiherr von Münchhausen. Hier geht's zur Anmeldung!

„Handwerk: Die nächste Generation. Wir zeigen, was kommt." So lautet das Motto der Internationalen Handwerksmesse 2018. Es steht für ein modernes Denken und ein neues Verständnis im Hinblick auf Kunden, Lösungen und Unternehmensführung im Handwerk. Das Handwerk mit seiner Qualität, seinen Möglichkeiten, Ideen zu verwirklichen, seiner Leidenschaft und seinen individuellen Lösungen ist gefragt wie nie. Hinzu kommt eine neue Unternehmenskultur mit smarten Kundenservices, modernsten Produktionstechniken und dem selbstverständlichen Einsatz digitaler Werkzeuge, mit vernetztem Arbeiten auch über Branchengrenzen hinweg, mehr Flexibilität, selbstverantwortlichen Mitarbeitern und - natürlich - Frauen in Führungspositionen. Die IHM ist die Leitmesse für Handwerk und Mittelstand.

Besucher sehen und erleben auf der Internationalen Handwerksmesse 2018 dynamische, innovative Betriebe, herausragende Handwerksunternehmen, die kreative Arbeits- und Geschäftsmodelle, zukunftsweisende Ideen und Lösungen vorstellen. Sie alle stehen gemeinsam für die nächste Generation Handwerk bezüglich Kunden, Lösungen und Arbeitswelten.

Als Krankenkasse des Handwerks ist die IKK classic an einem Kooperationsstand mit der SIGNAL IDUNA auf der Messe vertreten. Dort erwartet die Messebesucher ein durchsichtiger Tresor, mit der Chance auf interessante Sofortgewinne, den es zu knacken gilt. Ebenfalls können die Besucher an einer Umfrage zum Thema Digitalisierung teilnehmen, verbunden mit der Chance auf den Gewinn einer Smartwatch von Apple oder Samsung.

Mehr Informationen unter http://www.ihm.de/.

Was ist aus Sicht der Sozialversicherung beim Start in die Selbstständigkeit zu beachten? Über dieses Thema informiert die IKK classic beim Hamburger Gründertag 2018 als einer von rund 50 Ausstellern.

Die beliebte Informationsveranstaltung für Existenzgründer findet am 24. März 2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr in der Handelskammer Hamburg statt.

Weiter Infos: http://www.gruendertag.hamburg/

Publikumsmesse für Bau, Innenausstattung, Finanzierung und Immobilien.

Am 24. und 25. März 2018 dreht sich auf dem Bergedorfer Frascatiplatz bereits zum 18. Mal alles um das Thema „Bauen – Wohnen – Leben“. Egal, ob ein Neubau, Umbau oder eine Renovierung geplant ist, hier findet jeder den passenden Spezialisten und eine große Auswahl an Lösungsmöglichkeiten, um sein persönliches Bauvorhaben zu realisieren.

Am Gemeinschaftsstand des Bergedorfer Handwerks wird sich auch Deutschlands größte Handwerkerkrankenkasse, die IKK classic, den über 8.000 Messebesuchern präsentieren. Auf die Standbesucher wartet unter anderem ein Gewinnspiel.

Weitere Infos: http://www.bau-immotage.de/de/do_detail.php?ListID=14&JoinTo=14

An Karsamstag (31.03.2018) werden beim 72. Paderborner Osterlauf wieder über 11.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland sowie etwa 25.000 Besucher erwartet. Es treffen Profis auf Amateure, es laufen Kinder, Familien, Vereine und Unternehmen nebeneinander. Ob beim Halbmarathon, 10- oder 5-Kilometerlauf, Inline-Skating Halbmarathon oder Firmencup. Für jedes Niveau ist der passende Lauf dabei.

Bereits zum 11. Mal wird es beim 72. Paderborner Osterlauf eine Firmenwertung geben. Unternehmen mit einer Teilnehmerzahl ab 3 Läuferinnen und Läufer können über 5 km, 10 km und Halbmarathonstrecke teilnehmen. Die IKK classic sponsert den Lauf, sodass es den ersten „IKK classic Firmencup“ geben wird.

Während beim ältesten Straßenlauf Deutschlands, Spitzen- und Breitensportler auf die Strecke gehen, beginnt für die Zuschauer und Begleitpersonen ein interessantes Rahmenprogramm. Der Osterpark auf dem Paderborner Maspernplatz wird von Jahr zu Jahr größer und bietet zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie. Sowohl Läufer als auch Sportbegeisterte können sich auf der Sport- und Vitalitätsmesse bei diversen Ausstellern informieren.

Am Stand der IKK classic können sich Besucher zu Gesundheitsthemen informieren oder ihr Geschick am „heißen Pfad“ testen. Zusätzlich werden kostenlose Gesundheitsmessungen im IKK-Gesundheitsmobil angeboten. 

Schon jetzt verlosen wir 10 Freistartplätze für den Paderborner Osterlauf. Hier geht's zum Gewinnspiel!

Mehr Infos: http://www.paderborner-osterlauf.de/

2/3