Pins im Kalender

Regionales

Wir freuen uns auf Sie!

7 - 12 von 14 Ergebnissen
2/3

Am 11.11.17 lädt die Regionaldirektion Würzburg in Kooperation mit der der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ihre „jungen Familien“ mit Kindern bis 6 Jahren zu einem Kurs „Erste Hilfe am Kind“ ein. Zu diesem kostenlosen Ganztagesseminar darf gerne ein/e befreundete/r Mama bzw. Papa mitgebracht werden.

Ein speziell geschulter, versierter Johanniter-Trainer begleitet die Eltern bei einer „Lernreise“, bei der sie nicht nur Wichtiges rund um die Erste Hilfe am Kind kennenlernen, sondern auch erfahren, wie Sie Unfällen von Kindern vorbeugen können. Denn wo Kinder sind, ist immer etwas los – und ab und an geht auch einmal etwas schief. Dann sind Sie, die Eltern, gefragt. Ob hohes Fieber, Bienenstich oder Brandwunde – es heißt ruhig bleiben und schnell das Nötige tun: Erste Hilfe leisten.

Einige Beispiele, was Sie auf dieser Lernreise kennenlernen werden:

  • Was immer richtig und wichtig ist: Vorgehen am Notfallort
  • Was tun Sie, wenn ein Kind keine Atmung hat (z. B. Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Säugling und Kleinkind)
  • Was tun Sie, wenn ein Kind „Probleme in der Brust“ hat? (z. B. Probleme bei der Atmung durch Verschlucken von Gegenständen, Asthma, Pseudokrupp)
  • Was tun Sie, wenn sich ein Kind verletzt hat? (Von der kleinen Schürfwunde bis zur Kopfverletzung)
  • Sicherheit und Vorbeugung
  • und vieles mehr

Sie möchten sich anmelden oder haben noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an Frau Sabine Tast (Tel. 0931 30807-63, E-Mail: sabine.tast(a)ikk-classic.de).

Das SGZ Dülmen, die IKK classic und weitere Kooperationspartner laden Interessierte und Betroffene zum Herz-Aktionstag in Dülmen ein. Dieser findet im Rahmen der bundesweiten Aktion der Deutschen Herzstiftung statt.

Alle Veranstaltungen an diesem Tag sind kostenfrei – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Gründertag 2017: Ab morgen bin ich Chef!

Beim kostenfreien Gründertag erhalten Teilnehmer zahlreiche Tipps, damit der Start in die Selbstständigkeit gelingt.

In Workshops und an Präsentationsständen werden am Freitag, den 17. November ab 13:00 im Forum der Handwerkskammer (Wegbeschreibung) beim Gründertag viele Informationen rund um das Thema Selbstständigkeit präsentiert – unter anderem wertvolle Tipps, die auch für diejenigen interessant sind, die den Sprung in die Selbständigkeit bereits gewagt haben.

Die IKK classic ist mit einem Infostand und einem Referenten für die Vorträge Krankenversicherung und ihre Leistungen für Selbstständige vor Ort.

Mehr Infos: Programm zum Gründertag

Die Bildungs- und Berufsorientierungsmesse CoeMBO findet am 18.11.2017 zum siebten Mal im Schulzentrum Coesfeld und in der Bürgerhalle statt. An den Ständen der über 140 Aussteller bekommen Besucher Informationen und praktische Tipps für die Übergangsphase von der Schule in den Beruf und zu bestimmten Berufen.

Am Stand der IKK classic erhalten Interessenten kostenlose hochwertige Bewerbungsfotos. Außerdem gibt es Informationen zum perfekten Berufsstart, Bewerbertraining und unser Berufsstarterpaket.

Messebesucher haben bei der diesjährigen CoeMBO die Gelegenheit, mit der IKK classic einen separaten, 20-minütigen Gesprächstermin für den Messetag fest zu vereinbaren. In einem persönlichen Gespräch gibt es Einblicke in den Beruf der/des Sozialversicherungsfachangestellten und individuelle Fragen werden beantwortet.

Anmeldungen für Bewerbungsfotos und/oder den persönlichen Gesprächstermin sind online möglich unter http://www.coembo.de/ikk-classic.html.

Mehr Infos: www.coembo.de.

 

Zunehmende Automatisierung und Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt in außergewöhnlich hohem Maße und auch in einem rasanten Tempo. Wie können wir den Risiken dieser Entwicklung begegnen? Und wie können wir ihre Chancen nutzen? Diesen und anderen Themen widmen sich die diesjährigen Münchner Betriebsrats-Tage, auf denen Betriebs- und Personalräte aus ganz Deutschland aktuelle Problemstellungen diskutieren, Erfahrungen austauschen und Lösungsansätze entwickeln.

Auch die IKK classic ist als Veranstaltungspartner mit einem Messestand vertreten und informiert über das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Nähere Informationen: http://www.muenchner-betriebsrats-tage.de

Die MEiM ist Westfalens größte Kongressmesse für Entscheider aus dem Mittelstand. Mit der jährlichen Veranstaltung in Paderborn erreicht die MEiM mehr als 1.000 Arbeitgeber und Führungskräfte.

Die IKK classic ist als berufsständische Krankenversicherung eng mit dem Handwerk und dem Mittelstand verbunden. Am Stand der IKK classic finden Besucher unter dem Motto "Gemeinsam mehr bewegen – Das betriebliche Gesundheitsmanagement der IKK classic" entsprechende Informationen zu Vorteilen für Betriebe, vor allem das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Zum einen stärkt das BGM die Gesundheit der Mitarbeiter, fördert aber auch Motivation und Produktivität. Um einen Eindruck von BGM und der Umsetzung zu gewinnen, werden am Stand der IKK classic kostenlose Gesundheitschecks angeboten. Neben BGM, dass als Kernthema der Messe in diesem Jahr festgelegt ist, können sich die Besucher selbstverständlich auch über die Mitgliedschaft bei der IKK classic, den Produkten (Wahltarife, Bonusprogramm und Gesundheitskonto) und vielem mehr informieren.

Sofern Interessenten noch eine Eintrittskarte benötigen, können Sie sich gerne bei Vanessa Lesniak (Tel. 05251 87977-9401) oder Matthias Freyermuth (Tel. 0521 9443-1505) melden.

Mehr Infos: http://www.meim.de/

2/3