Vom 3. bis 6. April 2017 fanden in Stuttgart, Erfurt, Rheda-Wiedenbrück und Köln jeweils eintägige Veranstaltungen für die Führungskräfte der IKK classic statt. Im Zentrum stand die Information und der Austausch über den aktuellen Wandel im Unternehmen, insbesondere die neue Flächenstrategie und die Reorganisation der Unternehmensbereiche. Frank Hippler gab einen Ausblick auf die "IKK classic 2020". Mitglieder der Selbstverwaltung und Leiter der Unternehmensbereiche standen auf dem Podium Rede und Antwort und die Führungskräfte hatten in separaten Diskussionsrunden Gelegenheit, ihre Fragen und Ansprüche zum Reorganisationsprozess zu formulieren.

Hier können Sie einen Film mit O-Tönen aus den Veranstaltungen sehen:

Viel Spaß beim Anschauen!