Schließen

Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen

Als Mitglied der IKK classic haben Sie ein Recht auf Transparenz und ordnungsgemäße Verwendung Ihrer Mitgliedsbeiträge. Diesen Auftrag erfüllen wir. Trotzdem kann es immer wieder zu einem Fehlverhalten einzelner Personen kommen, die dadurch die Solidargemeinschaft schädigen.

Uns ist wichtig, dass Ihre Beiträge auch für ihre gesundheitliche Versorgung eingesetzt werden. Um Missbrauch zu verhindern, aufzudecken und zu verfolgen, gibt es die "Stelle Fehlverhalten im Gesundheitswesen". Unsere Mitarbeiter gehen aktiv gegen Fehlverhalten vor und schützen so die ehrlichen Akteure im Gesundheitswesen.

Doch dafür brauchen sie Ihre Hilfe, denn nicht jeder Fall von Korruption, Bestechung, Betrug oder das Erschleichen von Leistungen lässt sich allein aufgrund der vorhandenen Daten erkennen.

 

Haben Sie Hinweise auf ein Fehlverhalten oder kennen Sie Fälle von betrügerischem Verhalten?

Dann wenden Sie sich gerne an uns. Die Hinweise können auch anonym abgegeben werden. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Jeder Hinweis ist wichtig. Sie erreichen uns unter der kostenfreien Hotline 0800 633 6331 oder:

Senden Sie uns eine Mail!

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch an die Mitarbeiter in Ihrem Kundencenter wenden. Sie werden Ihr Anliegen dann umgehend an den zuständigen Ansprechpartner weiterleiten.

Leiter der Stelle zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen

Detlef Ölschläger
Schlachthofstraße 3
71636 Ludwigsburg

Telefon: 07141 9416 15711
E-Mail: detlef.oelschlaeger@ikk-classic.de