Vertrag über die Versorgung mit orthopädischen Hilfsmitteln des Orthopädie-Techniker-Handwerks sowie mit Hilfsmitteln des medizinischen bzw. medizinisch-technischen Fachhandels

Die IKK classic beabsichtigt, Verträge nach § 127 Absatz 2 Satz 1 SGB V über die Versorgung ihrer Versicherten mit Hilfsmitteln für den oben genannten Bereich zu folgenden Produktgruppen (PG) zu schließen:

Absauggeräte (Milchpumpen)

PG 01

Adaptionshilfen

PG 02

Bandagen

PG 05

Einlagen

PG 08

Inhalationsgeräte

PG 14

Kompressionstherapie

PG 17

Orthesen

PG 23

Prothesen

PG 24

Vorgesehen ist der Abschluss von Verträgen, die neben den Hilfsmitteln auch alle im Zusammenhang stehenden Dienst- und Serviceleistungen enthalten.

Die Absicht zum Abschluss entsprechender Verträge wird hiermit nach § 127 Absatz 2 Satz 3 SGB V öffentlich bekannt gemacht.

Leistungserbringer, welche die Voraussetzungen zur Versorgung nach § 126 SGB V erfüllen, können ihr Interesse an einem Vertragsabschluss bekunden. Bitte verwenden Sie hierfür dieses Formular (PDF).

Das vollständig ausgefüllte Formular zur Interessensbekundung sowie aktuelle Nachweise nach § 126 SGB V senden Sie bitte spätestens bis zum 31. Juli 2016 per E-Mail an:

maria.wachsmann@ikk-classic.de

oder per Post an folgende Adresse:

IKK classic
Unternehmensbereich Vertragspartner
Tannenstrasse 4 b
01099 Dresden

Nach Eingang Ihrer Unterlagen kommen wir unaufgefordert auf Sie zu.

Die Möglichkeit eines Vertragsbeitritts gemäß § 127 Absatz 2a SGB V ist nach Abschluss der Verträge gegeben.

Für Fragen steht Ihnen Frau Maria Wachsmann unter der Telefonnummer 0351 4292 - 22136 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.