HBS Hanse Baustrom Systeme GmbH für vorbildliches betriebliches Gesundheitsmanagement ausgezeichnet

Hamburg, 31.07.2017 - Die IKK classic hat den Hamburger Handwerksbetrieb HBS Hanse Baustrom Systeme GmbH mit dem Siegel „Exzellentes Betriebliches Gesundheitsmanagement“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung wird von der Krankenkasse in Kooperation mit dem international tätigen Marktforschungsunternehmen EuPD Research Sustainable Management GmbH an Unternehmen mit einem herausragenden betrieblichen Gesundheitsmanagement vergeben. Verbunden mit dem Qualitätssiegel, das bundesweit nur 27 Firmen erhalten haben, ist die Teilnahme am Corporate Health Award, der im Dezember in Bonn verliehen wird. Die IKK classic als größte deutsche Handwerker-Krankenkasse ist Partner für den Sonderpreis „Gesundes Handwerk“.

Andreas Schramm, Geschäftsführer von HBS Hanse Baustrom Systeme GmbH:

„Die Gesundheit unserer Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Wir wissen, dass unsere Leute im Job körperlich oft stark gefordert sind und trotz Termindruck verantwortungsbewusst und präzise arbeiten müssen. Damit das nicht auf Kosten ihrer Gesundheit passiert, ist betriebliches Gesundheitsmanagement seit langem ein wichtiges Thema für uns. Wir investieren gern in Maßnahmen und Hilfsmittel, um mögliche Gesundheitsgefahren im Job zu minimieren. Das Siegel sehen wir als Bestätigung für unser bisheriges Engagement und Motivation für die Zukunft. Wir freuen uns sehr darüber.“

Volker Hotes, Kundenservice-Leiter bei der IKK classic:

„Seit Jahren engagiert sich die HBS Hanse Baustrom System GmbH für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und sie macht das mit großem Erfolg. Die IKK classic hat das Unternehmen von Anfang an dabei unterstützt. Mit dem Qualitätssiegel „Exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement“ können wir nun diese überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft auszeichnen und nach außen sichtbar machen. Wir gratulieren der Geschäftsführung und der Belegschaft herzlich zum Erfolg und hoffen, dass weitere Unternehmen - und gerade Handwerksbetriebe - sich dadurch motiviert fühlen und die Vorteile eines betrieblichen Gesundheitsmanagements für sich entdecken. Die Gesundheitsmanager der IKK classic werden sie gern beraten und unterstützen.“

Andreas Schramm (links) und Volker Hotes

Der Hamburger Handwerksbetrieb HBS Hanse Baustrom Systeme GmbH wurde von der IKK classic mit dem Siegel „Exzellentes Betriebliches Gesundheitsmanagement“ ausgezeichnet. HBS-Geschäftsführer Andreas Schramm (links) freut sich über die Urkunde, die ihm vom Hamburger Kundenservice-Leiter der IKK classic, Volker Hotes, überreicht wurde.

Copyright: IKK classic
Das Foto kann im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung kostenlos verwendet werden.

Download (JPG)