IKK classic verleiht Siegel „Exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement"

Firma Rosenhagen Metallbau aus Burgwedel für nachhaltiges betriebliches Gesundheitsmanagement ausgezeichnet

Hannover/Burgwedel, 06.09.2017. Sie haben in ihrem Betrieb besonders effektiv Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements umgesetzt und wurden jetzt dafür ausgezeichnet: Bianca und Heiko Rosenhagen von der Firma Rosenhagen Metallbau aus Burgwedel haben am Mittwoch, 06.09.2017 von der IKK classic das Siegel „Exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement“ erhalten.

„In Niedersachsen haben wir die Firma Rosenhagen mit ihren 37 Mitarbeitern als bisher einziges Handwerksunternehmen ausgezeichnet. Mit dem Siegel soll das Gesundheitsbewusstsein gewürdigt sowie die Bedeutung der betrieblichen Gesundheitsförderung hervorgehoben werden“, sagt Andreas Schönhalz, Landesgeschäftsführer der IKK classic.

Das Metallbau-Unternehmen hat sich bereits im Jahr 2012 nach einem ersten Informationsgespräch mit der IKK classic dazu entschlossen, ins Gesundheitsmanagement zu investieren. Die Innungskrankenkasse begleitet den Betrieb seither Schritt für Schritt bei der Einführung, Umsetzung und Weiterentwicklung des Gesundheitskonzepts. Die Erfolge sprechen letztlich für sich: die Stressbelastung konnte deutlich reduziert werden und neue Abläufe entlasten bei der körperlichen Arbeit. Die Motivation des Teams stieg. „Die guten Ergebnisse spüren wir jeden Tag“, so Bianca und Heiko Rosenhagen. Die beiden Chefs sind stolz auf die Auszeichnung und wollen mit ihrem Beispiel zeigen, dass es auch für kleinere und mittlere Handwerksbetriebe kein Hexenwerk ist, die Gesundheit der Mitarbeiter im Betrieb zu fördern. Als nächsten Schritt haben sich die beiden Inhaber das Thema gesunde Ernährung auf die Fahnen geschrieben. So soll beispielsweise kostenlos bereitgestelltes Wasser die ungesunden aber beliebten Energy-Drinks als Pausengetränk verdrängen.

Interessierte Betriebe, die mehr über die betriebliche Gesundheitsförderung der IKK classic erfahren möchten, finden unter www.ikk-classic.de/bgm weitere Informationen.

Hintergrund

Als Kooperationspartner des Corporate Health Awards und Partner in der Kategorie „Gesundes Handwerk“ hat die IKK classic bundesweit 27 Firmen innerhalb einer Studie zum betrieblichen Gesundheitsmanagement als Exzellenzbetriebe zertifiziert. Mit besonderem Gelingen haben diese Firmen gesundheitsförderliche Maßnahmen in ihrem Betrieb umgesetzt. Mit der Auszeichnung als Exzellenzbetrieb können die Handwerksbetriebe ihr Engagement für betriebliche Gesundheit sichtbar nach außen tragen – und vielleicht Vorbild für weitere Unternehmen sein.

Übergabe des Siegels an die Inhaber

Bildunterschrift: Landesgeschäftsführer Andreas Schönhalz (links im Bild) und Gesundheitsmanagerin Manuela Nagel (rechts) überreichen Bianca und Heiko Rosenhagen die Auszeichnung für besonders nachhaltiges Gesundheitsmanagement im Betrieb.

Copyright: IKK classic

Download (JPG)
Gruppenfoto mit der Belegschaft

Bildunterschrift: Die gesamte Mannschaft freut sich über die Anerkennung.

Copyright: IKK classic

Download (JPG)