Am 23. August ist Sportabzeichentag in Pirna

Pirna. Am 23. August laden der Kreissportbund Sächsische Schweiz – Osterzgebirge und die IKK classic alle Sportbegeisterten der Region zum Sportabzeichentag in das Pirnaer Stadion am Kohlberg, Rottwerndorfer Str. 60. Von 15 bis 19 Uhr können sich Interessenten unter anderem im Weitwurf, Kugelstoßen, Weitsprung, Sprint und Ausdauerlauf beweisen. Je eine Disziplin aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination muss erfolgreich abgelegt werden. Die Kosten inklusive Teilnahme- und Abnahmegebühr betragen für Erwachsene fünf, für Kinder zwei Euro und sind vor Ort zu entrichten. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

„Testen Sie Ihre sportlichen Fähigkeiten“, fordert Jörg Schmerler von der IKK classic in Pirna auf. „Das Sportabzeichen ist für jedermann gedacht. Die sportlichen Bedingungen sind dem jeweiligen Alter angepasst.“

Wichtig: Für den Erhalt des Sportabzeichens muss auch die Schwimmfähigkeit nachgewiesen werden. Bitte Nachweise über abgelegte Schwimmabzeichen unbedingt mitbringen.

Aber auch das Geibeltbad Pirna bietet an diesem Tag ab 16.00 Uhr eine kostenfreie Abnahme der Schwimmfertigkeit an. Nach Absolvieren der Stationen im Stadion erhält jeder Teilnehmer einen Coupon, mit dem er kostenfreien Eintritt in den Außenbereich des Bades erhält und die Schwimmfertigkeit nachweisen kann. Die Abnahme erfolgt durch Rettungsschwimmer des Geibeltbades Pirna.

Die IKK classic ist übrigens mit einem Stand vor Ort. Neben vielen Informationen bietet die Krankenkasse allen Teilnehmern einen kostenfreien Gesundheitstest mit Blutzucker-, Cholesterin-, Blutdruck- und Körperfettmessung. Versicherte, die an einem Bonusprogramm ihrer Krankenkasse teilnehmen und an diesem Tag erfolgreich das Sportabzeichen ablegen, können sich das vor Ort in ihrem Bonusheft bestätigen lassen.