Behandlung bei chronischem Schwindel

Als Schwindel wird entweder eine unangenehme Störung der räumlichen Orientierung bezeichnet oder die fälschliche Wahrnehmung einer Bewegung des Körpers oder der Umgebung (Drehen/Schwanken).

Je nach Ursache und Auftreten gibt es unterschiedliche Formen von Schwindel. Deren genaue Abklärung und Diagnose ist enorm wichtig – vor allem, um eine adäquate Behandlung der Gleichgewichtsstörung durchführen zu können.

Behandlungsbestandteile

  • individuelle Behandlung nach umfassender Eingangsuntersuchung durch den Arzt

  • ein- oder mehrtägige, tagesklinische Behandlung

  • Behandlung durch anerkannte, auf Schwindel spezialisierte Fachärzte, Physiotherapeuten und Psychotherapeuten direkt vor Ort

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Reduktion der Schwindelattacken

  • kontrollierte Einnahme von schwindelspezifischen Arzneimitteln

  • kurzfristige Terminvergabe

  • Verbesserung der Lebensqualität

Informationen zur Teilnahme

  • Für die Teilnahme wird eine Überweisung von einem Haus- oder Facharzt benötigt.

  • Versicherte unterschreiben eine Teilnahmeerklärung beim Schwindelzentrum.

  • Die Teilnahme ist freiwillig und kostenlos.

  • Versicherte können die Teilnahme innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Medizinische Beratung

Unsere Experten von IKK Med beantworten kostenfrei Ihre Fragen.

Lassen Sie sich beraten

Leistungserbringer

Massagen und weitere Heilmittel

Wir sind für Sie da, damit Sie nach einer Verletzung oder Operation schnell wieder fit werden.

Mehr erfahren

Medikamente

Im Krankheitsfall übernehmen wir die Kosten für alle apothekenpflichtigen Arzneimittel.

Mehr erfahren

IKK Gesundheitskurse

Bewegung, Ernährung, Entspannung und Umgang mit Suchtmitteln - hier finden Sie passende Angebote.

Mehr erfahren