Regionale Veranstaltungen

Als Sponsor und Partner vieler Aktionen möchte Sie die IKK classic herzlich dazu einladen, unsere Events und Veranstaltungen zu besuchen. Welches Event demnächst in Ihrer Nähe stattfindet, erfahren Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

20. – 22.09.2019, Espelkamp: Gewerbe- und Jobmesse zum Cityfest Espelkamp

Uhrzeit:

20.09.2019 12:00 – 19:00 Uhr
21.09.2019 12:00 – 19:00 Uhr
22.09.2019 11:00 – 19:00 Uhr

Ort: Espelkamp

Größtes Gewerbezelt der Region, buntes Abendprogramm und ein besonderes Angebot für Familien: Das City-Fest am vierten Septemberwochenende ist auch im Jahr 2019 wieder das Highlight im Veranstaltungskalender der Stadt Espelkamp. Das Volksfest beginnt am Freitag, 20. September, um 10.00 Uhr mit dem traditionellen Schinkenfrühstück im Espelkamper Bürgerhaus.

Das Gewerbezelt ist geöffnet am

Freitag, den 20. September von 12 Uhr bis 19 Uhr
Samstag, den 21. September von 12 Uhr bis 19 Uhr
Sonntag, den 22. September von 11 Uhr bis 19 Uhr

Auf der Jobmesse im Gewerbezelt stellen 13 Top-Firmen aus Espelkamp und Umgebung auf über 750 m² Fläche ihr Unternehmen als Arbeitgeber vor. Informationen zu aktuellen Stellenangeboten geben die Personalverantwortlichen den interessierten Besuchern.

An allen drei Tagen ist die IKK classic mit einem Aktionsstand im Gewerbezelt vertreten.

Wir freuen uns auf Sie!

21.09.2019, Köln: Tag des Handwerks

Uhrzeit: 14:00 – 18:00 Uhr

Ort: Heumarkt, 50667 Köln

Anlässlich des Tags des Handwerks lädt die Handwerkskammer zu Köln zu einer großen Open-Air-Veranstaltung auf dem Heumarkt ein, bei der 20 der rund 130 Ausbildungsberufe im Handwerk näher vorgestellt werden.

In einem Pagodenzelt in der Nähe der Bühne präsentiert die IKK classic ihre Leistungen und ist Ansprechpartner für interessierte Besucher zu allen Fragen rund um das Thema Ausbildung & Gesundheit. Neben Infos zum Berufsstarterprogramm www.ikk-classic.de/azubiboerse und einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen erwartet vor allem die jugendlichen Besucher der „Tresor“ – ein Aktionsgerät, bei dem „Glück und Köpfchen“ gefragt sind.

Im vierstündigen Bühnenprogramm von 14 bis 18 Uhr sorgen namhafte Kölner Gruppen für Stimmung. Zudem werden die Gewinner eines großen Fotowettbewerbs der Handwerkskammer ermittelt.

Neben dem Bühnenprogramm finden zahlreiche Aktionen verschiedener Innungen und Aussteller auf dem Heumarkt statt, um jungen Menschen das Handwerk näher zu bringen und für eine Ausbildung im Handwerk zu werben.

21.09.2019, Bensheim: Tag des Handwerks

Uhrzeit: 09.30 – 17:00 Uhr

Ort: Kreishandwerkerschaft Bergstraße
Werner-von-Siemens-Straße 30
64625 Bensheim

Die Kreishandwerkerschaft ehrt am Tag des Handwerks am 21.09.2019 die frischgebackenen Gesellen/ innen aus 10 verschiedenen Gewerken. In ausgelassener Stimmung werden 400 Gäste auf dem Gelände der Kreishandwerkerschaft erwartet. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Schulen und Handwerksorganisationen haben sich angekündigt und werden begleitet vom Musiktalent Tobi Vorwerk, ehemaliger Halbfinalist bei the Voice of Germany.

Der Tag des Handwerks ist wichtiger Bestandteil im Jahresplan der Innungen und der Kreishandwerkerschaft Bergstraße, um für Handwerksberufe zu werben, die Gesellen/ innen zu ehren aber auch um mit den Betrieben, der Schule und den Gästen persönlich ins Gespräch zu kommen.

Die IKK classic wird sich als innovativer Arbeitgeber mit einem großen Pavillon und Info-Stand präsentieren. Hier gibt es viele Informationen rund um den Berufsstart sowie Anregungen für die Suche nach einem Ausbildungsplatz. Außerdem haben die jungen Leute die Möglichkeit sich am Stand von einem Maler karikieren zu lassen.

22.09.2019, Rödinghausen: Tag der Regionen

Uhrzeit: 11:00 – 18:00 Uhr

Ort: Alte Dorfstr. 27, 32289 Rödinghausen

Das Motto „Weil Heimat lebendig ist“ stellt die Lebendigkeit der Regionen in den Vordergrund. Hierfür engagieren sich auch in diesem Jahr in Rödinghausen wieder zahlreiche teilnehmende Geschäftsleute, Vereine und Organisationen mit einem bunten Programm von Outdoor-Zumba-Party über Oldtimer-Treff bis Widufix-Lauf. Die IKK classic beteiligt sich an ihrem Aktionsstand mit einem Ballonwettbewerb. Wir freuen uns auf Sie!

24.09.2019, Nürnberg: Schreck lass nach! FAIRänderungen im Betrieb

Einlass ab 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Bootshaus Dutzendteich, Bayernstr. 136, 90478 Nürnberg

Erfolgreiche Veränderungen im Betrieb sind extrem wichtig: Sie sichern Wettbewerbsfähigkeit und Markterfolg. Veränderungsdruck erhöht aber auch die Arbeitslast für Chef und Mitarbeiter – neue Techniken, geänderte Produktions- und Betriebsprozesse, Digitalisierung und mehr verlangen Flexibilität und müssen erlernt werden. Und das alles zusätzlich zur täglichen Arbeitslast.

Neben einer zielgerichteten Kommunikation bildet die Gesundheit aller Beschäftigten im Betrieb die elementare Voraussetzung für gute Ergebnisse bei Veränderungen. Stress, Mehrbelastung, Ängste und Überforderung sind keine guten Wegbegleiter im Veränderungsprozess.

Wie nehme ich meine Mitarbeiter bei Veränderungen mit? Wie kann ich meine Gesundheit und die meiner Mitarbeiter stärken und die Stressresistenz erhöhen?

Themenabend mit Motivationsexperten Johannes Warth. Auf seine unnachahmliche Art gibt er nachhaltige Denkanstöße und vermittelt entscheidende Erkenntnisse darüber, wie gut geplante, mitarbeiterorientierte Veränderungen zum gewünschten Erfolg führen – und die Gesundheit nicht zusätzlich stressen.

Die Teilnehmer werden motiviert, zusammen mit der IKK classic aktiv den ersten Schritt in Richtung Gesundheit zu gehen. Als Belohnung winken getreu dem Motto „Gesundheit gewinnt immer“ interessante Gesundheitspakete.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung notwendig – da es sich um eine begrenzte Teilnehmeranzahl handelt.

27.09.2019, Dillingen: Dillinger Nacht – Gesundheitstag SC Dillingen

Uhrzeit: 18:00 – 23:00 Uhr

Ort: IKK classic, Lammstraße 3, 89407 Dillingen an der Donau

Einkaufen – Genießen – Bekannte treffen; und das bis  23 Uhr:

Die Dillinger Einkaufsnacht ist seit vielen Jahren eine feste Institution in der Dillinger Innenstadt. Die Veranstaltung lockt jährlich tausende Besucher an. Innerhalb kürzester Zeit füllen sich die Königsstraße und die Kapuzinerstraße. Bunte Licht-Elemente sorgen für ein einmaliges Flair. Zahlreiche Bands und verschiedene Bars laden zum Verweilen ein. Und die vielen Fachgeschäfte bieten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an.

Die IKK classic ist mit einem Gesundheitstag und großem Rahmenprogramm mit dabei:

  • Stand in der Lammpassage mit Blauer Zuckerwatte und Ernährungsberatung
  • Gesundheitsmessungen im Servicecenter in der Lammstraße 3 (Lammpassage)
  • Kinderschminken im Servicecenter in der Lammstraße 3 (Lammpassage)

28.09.2019, Herne: Tag der Rückengesundheit

Uhrzeit: 10:00 – 16:00 Uhr

Ort: kraftPLUS, Hülsmannweg 4b, 44652 Herne

Am Tag der Rückgesundheit informiert die IKK classic zusammen mit dem IKK Gesundheitsclubpartner kraftPLUS aus Herne-Eickel über die Wichtigkeit der Rückenmuskulatur.

Interessierte können am Samstag in der Zeit von 10.00 – 16.00 Uhr am Wirbelsäulen-Check mit der MediMouse teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die IKK classic informiert und berät Besucher und Versicherte zum Thema Krankenversicherung sowie zu Produkten und Leistungen der IKK classic.

Außerdem können sich Besucher ihren Body-Mass-Index bestimmen lassen. Liegt er im gesunden Bereich zählt der BMI-Wert für den IKK Bonus.

28./29.09.2019, Augsburg: Turamichele – Kinderfest

Uhrzeit: 9:45 – 18:00 Uhr

Ort: Rathausplatz, 86150 Augsburg

Rund um den Michaelitag am 29. September zeigt sich Augsburgs Turamichele – mit seinem traditionellen Kampf gegen das Böse. Der Sieg des Guten wird mit einem großen Fest in der Innenstadt gefeiert. Freut euch auf  fliegenden Friedensgrüße und ein tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie. Ab 9:45 Uhr gibt es stündlich das Kinderschauspiel, bei dem euch die kleinen Hauptdarsteller die Geschichte vom Turamichele und dem Teufel nacherzählen. Das Turamichele erscheint danach im Fenster des Perlachturms und bezwingt zum Rhythmus der Glockenschläge den Teufel, während die Kinder auf dem Rathausplatz die Stiche mitzählen. Lauthals wird dann der Sieg des Guten über das Böse mit dem Turamichele-Lied besungen und mit dem letzten Glockenschlag können eure Kinder ihre Luftballons in den Himmel steigen lassen und senden damit Friedensgrüße aus Augsburg in die ganze Welt. Es gibt eine großes Bühnenprogramm und viele Attraktionen für Kinder auf dem Rathausplatz.

Der Turamichele-Brauch stammt aus dem 17. Jahrhundert. Seit den 1950er-Jahren ist er Anlass für ein großes Familienfest. Veranstaltet wird das Fest von Augsburg Marketing.

Die IKK classic schminkt die Kinderdarsteller als Engelchen und Teufelchen und alle anderen Kinder nach deren Wünschen.

10.10.2019, Leipzig: Wie gesund ist mein Betrieb? – Gemeinsam für Gesunde Arbeit in Leipzig

Uhrzeit: 16:00 – 19:00 Uhr

Ort: Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig

Interessieren Sie sich dafür…

... was Sie für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und tun können,

... wie sich Arbeitsbedingungen gesund gestalten lassen,

... wie steuerrechtlich Aspekte und Fördermöglichkeiten des betrieblichen Gesundheitsmanagements genutzt werden können

... oder welche regionalen Ansprechpartner und Unterstützungsmöglichkeiten es gibt?

Dann laden wir Sie ein, zu diesen Fragen am 10. Oktober 2019 mit Akteuren der gesetzlichen Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung, der Arbeitsschutzbehörde, der Agentur für Arbeit und lokalen Partnern ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung beginnt mit einer Vortragsreihe, in der relevante Themen, wie praxisnahe Erfahrungen, steuerrechtliche Bedingungen oder Möglichkeiten der Hilfe aufgezeigt werden. Im Anschluss daran bietet der Markt der Möglichkeit eine Plattform, um mit den Vortragenden oder weiteren Experten ins Gespräch zu kommen und ganz individuell Fragen zu stellen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis zum 9. Oktober 2019 über den Onlinelink https://www.slfg.de/event/gesunder-betrieb-leipzig/ an, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist. Für kulinarische Stärkung ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

15.10.2019, Wiesbaden: Kraft tanken durch Bewegung; Themenabend mit Motivationsexperte Dr. Jimmy Little

Beginn:
Ab 17.00 Uhr Marktplatz mit RückenCheck, BGM-Infopoint und
ab 18.30 Uhr Vortragsveranstaltung mit Dr. Jimmy Little

Ort: Handwerkskammer Wiesbaden, Bierstadter Strasse 45, 65189 Wiesbaden

Ohne Bewegung im Job vorankommen? Das ist schwierig, denn langes Sitzen und Stehen machen uns im beruflichen Alltag zu schaffen. Um körperlich und geistig fit zu bleiben ist Bewegung wichtig. Dr. Jimmy Little ist Diplomtrainer des Deutschen Sportbundes und Bildungsreferent an der Deutschen Sporthochschule Köln. In seinen Vorträgen und Seminaren begeistert er Menschen für mehr Bewegung im beruflichen Alltag und fördert so Stressresistenz und Motivation. Erleben Sie den Experten und nehmen Sie neue Impulse für Ihren Betrieb mit.

Im Rahmen dieser Veranstaltung feiert außerdem das neue digitale Gesundheitsangebot der IKK classic – der Stress Guide KENKOU – Premiere im hessischen Handwerk.

Diese Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von IKK classic und Kreishandwerkerschaft Wiesbaden-Rheingau-Taunus.

 

22.10.2019, Recklinghausen: Jeder kann Menschen mit Demenz unterstützen.

Uhrzeit: 15.00  –  16.30 Uhr

Ort: IKK classic, Herzogswall 4, 45657 Recklinghausen

In Deutschland leben rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz – viele davon im Kreis ihrer Familie. Um Angehörige stark und kompetent zu machen, ermöglicht die IKK classic jetzt kostenlose Intensivkurse.

90-minütiger Kompaktkurs mit handfesten Tipps, wie der Alltag mit einem Betroffenen sinnvoll gestaltet werden kann.

Teilnehmen können auch Interessierte, die nicht unmittelbar betroffen sind.

Werden Sie Demenz-Partner – in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft e.V.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Ihre Anmeldung unter 02361 1809 31004.

23.10.2019, Dillingen: Schreck lass nach! FAIRänderungen im Betrieb

Einlass ab 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Stadtsaal am Kolpingplatz, Adolph-Kolping-Platz 1, 89407 Dillingen

Erfolgreiche Veränderungen im Betrieb sind extrem wichtig: Sie sichern Wettbewerbsfähigkeit und Markterfolg. Veränderungsdruck erhöht aber auch die Arbeitslast für Chef und Mitarbeiter – neue Techniken, geänderte Produktions- und Betriebsprozesse, Digitalisierung und mehr verlangen Flexibilität und müssen erlernt werden. Und das alles zusätzlich zur täglichen Arbeitslast.

Neben einer zielgerichteten Kommunikation bildet die Gesundheit aller Beschäftigten im Betrieb die elementare Voraussetzung für gute Ergebnisse bei Veränderungen. Stress, Mehrbelastung, Ängste und Überforderung sind keine guten Wegbegleiter im Veränderungsprozess.

Wie nehme ich meine Mitarbeiter bei Veränderungen mit? Wie kann ich meine Gesundheit und die meiner Mitarbeiter stärken und die Stressresistenz erhöhen?

Themenabend mit Motivationsexperten Johannes Warth. Auf seine unnachahmliche Art gibt er nachhaltige Denkanstöße und vermittelt entscheidende Erkenntnisse darüber, wie gut geplante, mitarbeiterorientierte Veränderungen zum gewünschten Erfolg führen – und die Gesundheit nicht zusätzlich stressen.

Die Teilnehmer werden motiviert, zusammen mit der IKK classic aktiv den ersten Schritt in Richtung Gesundheit zu gehen. Als Belohnung winken getreu dem Motto „Gesundheit gewinnt immer“ interessante Gesundheitspakete.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung notwendig – da es sich um eine begrenzte Teilnehmeranzahl handelt.

27.10.2019, Glauchau: Glauchauer Herbstlauf

Beginn: ab 8:45 Uhr

Starterunterlagen-Abholung bereits am 26.10.2019, 12-18 Uhr

Ort: Sachsenlandhalle Glauchau, An der Sachsenlandhalle, 08371 Glauchau

Der Glauchauer Herbstlauf hat sich in den letzten Jahren zu einer der größten Laufveranstaltungen in der Region etabliert und zählt mittlerweile jährlich um die rund 2.500 Teilnehmer. Am 27.10.2019 findet dieser zum 34. Mal statt.

Die IKK classic ist als Partner auch 2019 wieder mit an Bord und hat ein tolles „Macher-Gewinnspiel“ im Gepäck. Zum einen kann  sich jeder Standbesucher am IKK-Tresor versuchen und mit etwas Glück einen der zahlreichen Tagespreise herausnehmen. Als besonderes Highlight winkt die Verlosung von 3 hochwertigen Fitness-Uhren von Polar. Sowohl Teilnehmer des Herbstlaufes als auch Besucher der Veranstaltungen können gerne teilnehmen.

Außerdem informieren unsere Kundenberater IKK-Stand an beiden Tagen zu den aktuellen  Leistungserweiterungen, wie zum Beispiel die PZR und der Haut-Check ohne Altersbegrenzung oder die Erweiterungen im Bereich Schutzimpfungen. Ebenso geben unsere Mitarbeiter gern Auskunft zum Bonusprogramm, bei dem übrigens für bereits 16-Jährige bis zu 150 Euro „drin“ sind.

Unter anderem sind auch gemeinschaftliche sportliche Aktivitäten wie die Teilnahme am Herbstlauf, das Ablegen eines Leistungssport-, bzw. Laufabzeichens oder auch ein gesunder BMI bonusfähig. Diese können IKK-Versicherte vom Standpersonal vor Ort prüfen und sich für Ihr Bonusheft bestätigen lassen. Einfach vorbeischauen.

19.11.2019, Rottendorf: Schreck lass nach! FAIRänderungen im Betrieb

Einlass ab 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Hofgut Wöllried, Gut Wöllried 13, 97228 Rottendorf

Erfolgreiche Veränderungen im Betrieb sind extrem wichtig: Sie sichern Wettbewerbsfähigkeit und Markterfolg. Veränderungsdruck erhöht aber auch die Arbeitslast für Chef und Mitarbeiter – neue Techniken, geänderte Produktions- und Betriebsprozesse, Digitalisierung und mehr verlangen Flexibilität und müssen erlernt werden. Und das alles zusätzlich zur täglichen Arbeitslast.

Neben einer zielgerichteten Kommunikation bildet die Gesundheit aller Beschäftigten im Betrieb die elementare Voraussetzung für gute Ergebnisse bei Veränderungen. Stress, Mehrbelastung, Ängste und Überforderung sind keine guten Wegbegleiter im Veränderungsprozess.

Wie nehme ich meine Mitarbeiter bei Veränderungen mit? Wie kann ich meine Gesundheit und die meiner Mitarbeiter stärken und die Stressresistenz erhöhen?

Themenabend mit Motivationsexperten Johannes Warth. Auf seine unnachahmliche Art gibt er nachhaltige Denkanstöße und vermittelt entscheidende Erkenntnisse darüber, wie gut geplante, mitarbeiterorientierte Veränderungen zum gewünschten Erfolg führen – und die Gesundheit nicht zusätzlich stressen.

Die Teilnehmer werden motiviert, zusammen mit der IKK classic aktiv den ersten Schritt in Richtung Gesundheit zu gehen. Als Belohnung winken getreu dem Motto „Gesundheit gewinnt immer“ interessante Gesundheitspakete.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung notwendig – da es sich um eine begrenzte Teilnehmeranzahl handelt.

26.11.2019, Weißenhorn: Schreck lass nach! FAIRänderungen im Betrieb

Einlass ab 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Stadthalle Weißenhorn, Martin-Kuen-Str. 9, 89264 Weißenhorn

Erfolgreiche Veränderungen im Betrieb sind extrem wichtig: Sie sichern Wettbewerbsfähigkeit und Markterfolg. Veränderungsdruck erhöht aber auch die Arbeitslast für Chef und Mitarbeiter – neue Techniken, geänderte Produktions- und Betriebsprozesse, Digitalisierung und mehr verlangen Flexibilität und müssen erlernt werden. Und das alles zusätzlich zur täglichen Arbeitslast.

Neben einer zielgerichteten Kommunikation bildet die Gesundheit aller Beschäftigten im Betrieb die elementare Voraussetzung für gute Ergebnisse bei Veränderungen. Stress, Mehrbelastung, Ängste und Überforderung sind keine guten Wegbegleiter im Veränderungsprozess.

Wie nehme ich meine Mitarbeiter bei Veränderungen mit? Wie kann ich meine Gesundheit und die meiner Mitarbeiter stärken und die Stressresistenz erhöhen?

Themenabend mit Motivationsexperten Johannes Warth. Auf seine unnachahmliche Art gibt er nachhaltige Denkanstöße und vermittelt entscheidende Erkenntnisse darüber, wie gut geplante, mitarbeiterorientierte Veränderungen zum gewünschten Erfolg führen – und die Gesundheit nicht zusätzlich stressen.

Die Teilnehmer werden motiviert, zusammen mit der IKK classic aktiv den ersten Schritt in Richtung Gesundheit zu gehen. Als Belohnung winken getreu dem Motto „Gesundheit gewinnt immer“ interessante Gesundheitspakete.

Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung notwendig – da es sich um eine begrenzte Teilnehmeranzahl handelt.