Unsere Datenschutzerklärung

Die IKK classic und IKK Pflegekasse classic nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Als Körperschaft des öffentlichen Rechts unterliegen wir den datenschutzrechtlichen Bestimmungen insbesondere nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO), dem Sozialgesetzbuch (SGB) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir stellen durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unseren externen Dienstleistern jederzeit und in vollem Umfang beachtet werden. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind auf die Einhaltung des Sozial- und Datengeheimnisses ausnahmslos schriftlich verpflichtet worden und werden laufend weitergebildet.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Welche Daten zur Nutzung von Formularen des Internetauftritts oder bei der Nutzung der Onlinefiliale erhoben, gespeichert und genutzt werden, können Sie den jeweiligen Eingabefeldern entnehmen. Unsere Onlineservices stehen Ihnen auf freiwilliger Basis zur Verfügung. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel besuchte Webseiten) fallen nicht darunter.

Wir fragen Ihre personenbezogenen Daten nur dann und so weit ab, wie diese benötigt werden (z. B. Name und Postanschrift für den Postversand eines bestellten Antrages) und wir verwenden Ihre Daten nur für den jeweils angegebenen Zweck. Die Angaben Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis.

Unserem Online-Ärzteteam, das den gleichen strengen Datenschutzbestimmungen unterliegt wie unsere Mitarbeiter, sind nur die personenbezogenen Daten von Ihnen bekannt, die zur Identifizierung als IKK-Versicherten unbedingt notwendig sind (z. B. Name, Krankenversicherungs-Nummer). Es hat keinen Zugriff auf Ihre Gesundheits- oder Beitragsdaten.

Bei Gewinnspielen werden alle personenbezogenen Daten gespeichert, die notwendig sind, um das Gewinnspiel ordnungsgemäß – entsprechend der Teilnahmebedingungen – durchführen zu können. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, außer es ist aufgrund des Gewinns notwendig z. B. weil dieser Dritte als Kooperationspartner den Gewinn versenden / übermittelt.

Als Protokollierung Ihrer Zugriffe werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). IP-Adressen werden dabei ausschließlich anonymisiert erhoben. Diese Daten werden in der Regel nach 31 Tagen, spätestens jedoch nach 62 Tagen automatisch gelöscht. Die IKK classic führt keine personenbezogene Verwertung dieser Daten durch. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze zur Weiterentwicklung und Optimierung unseres Internetangebots bleibt vorbehalten.

Informationen zur Datenverarbeitung

Auskünfte an Versicherte

Gemäß § 305 Abs. 1 Sätze 1 und 2 SGB V unterrichtet die IKK classic die Versicherten auf deren Antrag über die in einem Zeitraum von mindestens 18 Monaten vor der Antragsstellung in Anspruch genommenen Leistungen und deren Kosten. Die Unterrichtung der in Anspruch genommenen ärztlichen Leistungen erfolgt getrennt von der Unterrichtung über die ärztlich verordneten und veranlassten Leistungen.

Die IKK Pflegekasse classic unterrichtet die Versicherten auf deren Antrag über die im jeweils letzten Geschäftsjahr in Anspruch genommenen Leistungen und deren Kosten (§ 108 Abs. 1 Satz 1 SGB XI).

Darüber hinaus erteilt die IKK classic und die IKK Pflegekasse classic auf Wunsch Auskunft über die gespeicherten personenbezogen Daten und auf die weiterführenden Informationen (Art. 15 Abs. 1 Buchst. a bis h EU-DS-GVO).

Social-Media-Buttons

Grundsätzlich werden in einigen Bereichen unserer Website sog. Social Plug-ins sozialer Netzwerke verwendet, wie Facebook, Instagram, YouTube, Twitter und Pinterest. Die Plug-ins sind an dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks erkennbar.

Sobald Sie eine Website mit aktiviertem Social Plug-in besuchen, baut Ihr Browser über das Social Plug-in eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks auf und übermittelt Daten über Ihren Besuch an das soziale Netzwerk. Auch wenn Sie kein Mitglied eines der sozialen Netzwerke sind, besteht die Möglichkeit, dass diese über das Social Plug-in Daten wie Ihre IP-Adresse erfahren und ggf. speichern.

Die Social Plug-ins auf unserer Website sind daher standardmäßig deaktiviert. Zur Nutzung der Social Plug-ins müssen Sie diese mit einem Klick auf den entsprechenden Button aktivieren. Solange das Social Plug-in nicht aktiviert ist, werden keine Daten an das soziale Netzwerk übermittelt. Nach Aktivierung stellt das Social Plug-in eine Verbindung mit den Servern zum sozialen Netzwerk her und bleibt so lange aktiv, bis Sie sie es wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen (vgl. dazu unter „Cookies“). Durch die Aktivierung wird eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks aufgebaut. Der Inhalt des Social Plug-ins wird vom sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt, der diesen in die besuchte Webseite einbindet. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der durch das Social Plug-in erhobenen Daten.

Weitere Informationen über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke, Ihre diesbezüglichen Rechte sowie Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Hinweisen zum Datenschutz der sozialen Netzwerke.

Weitere Informationen zu den Diensteanbietern

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Diensteanbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte:

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland
https://www.facebook.com/about/privacy

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland
https://policies.google.com/privacy

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA
https://twitter.com/privacy

Google Maps

Wir verwenden Google Maps API, um interaktive Karten visuell darzustellen. Bei der Nutzung dieser Karten werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: http://www.google.com/privacypolicy.html

Google ReCAPTCHA

Um Ihre Eingaben in unseren Online-Formularen zu schützen, verwendet die IKK classic den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Durch die Nutzung von reCAPTCHA erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen geleistete Erkennung in die Digitalisierung alter Werke einfließt. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCAPTCHA von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Geotargeting

Die IKK classic setzt für ihre Website die Technik des Geotargetings ein. Dabei wird anhand der IP-Adresse eines Besuchers die Region ermittelt, in der er sich befindet. So können wir Ihnen gezielt Inhalte anzeigen, die aufgrund ihres geografischen Standortes für Sie von Interesse sein könnten. Die IP-Adresse wird dabei nicht gespeichert und ausschließlich für diesen Zweck verwendet.

Widerrufsrecht

Sie können der Nutzung Ihrer persönlichen Daten, welche Sie der IKK classic freiwillig überlassen haben, jederzeit mit Wirkung in die Zukunft widerrufen.

Technischer Schutz der Daten

Ihre Daten speichern wir auf professionell geschützten Servern, entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Der Zugriff darauf ist nur wenigen befugten Personen möglich, die mit der technischen Betreuung der Server befasst sind.

Alle Formulare auf unseren Internetseiten, auf denen wir personenbezogene Daten von Ihnen abfragen, werden verschlüsselt übertragen (128 Bit SSL-Verschlüsselung). Damit sind Ihre Daten nach dem aktuellen Stand der Technik vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt.

Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir zur Beantwortung von Standardanfragen und zur Aufklärung im Rahmen des § 13 SGB I. Für den individuellen Schriftverkehr (z. B. Leistungsanträge, beitragsrechtliche Sachverhalte) nutzen wir ausschließlich den herkömmlichen Postweg, solange nach dem für uns geltenden Recht keine Anwender freundliche Technologie, die die notwendige Datensicherheit gewährleistet, eingesetzt werden kann.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Die IKK classic und die IKK Pflegekasse classic geben Ihre im Internet angegebenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, außer soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, diese Daten an auskunftsberechtigte Stellen zu übermitteln.

E-Mail-Kommunikation

Als moderner und kundenorientierter Dienstleister sind wir auch per E-Mail erreichbar. E-Mails sind für allgemeine Anfragen geeignet, wie z. B. die Anforderung von Informationsmaterial. Bitte übermitteln Sie uns keine individuellen oder vertraulichen persönlichen Daten auf diesem Weg. Ungesicherte E-Mails können von unbefugten Dritten eingesehen, verändert oder sonst genutzt werden. Aus diesem Grund versendet auch die IKK classic keine personenbezogenen oder vertraulichen Daten per E-Mail über das Internet, sondern nutzt dafür weiterhin den Postweg oder wählt im Einzelfall den verschlüsselten Datenaustausch.

Newsletter

Wenn Sie aktuelle und interessante Informationen von Ihrer IKK classic beziehen wollen, können Sie Newsletter abonnieren. Die Daten, die Sie dabei zur Anmeldung angeben, verwenden wir ausschließlich dazu, um unsere Newsletters zu personalisieren. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Angaben sind freiwillig. Wir führen zu statistischen Zwecken ein Link-Tracking durch, das anonymisiert ist.

Einsatz von Cookies

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Der IKK-Internetauftritt setzt „Cookies“ (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) ein, um Nutzer Informationen zielgerichtet anzeigen zu können. Sie enthalten keine personenbezogenen Informationen. Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Bei den sog. 'Cookies' handelt es sich um kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegen kann. Diese Textdateien enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen unserer Website ermöglichen. Der Vorgang des Ablegens einer Cookie-Datei wird auch 'ein Cookie setzen' genannt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Erhaltung der vollen Funktionsfähigkeit unserer Internetseite, die Steigerung der Bedienbarkeit sowie die Ermöglichung einer individuelleren Kundenansprache. Eine Identifizierung einzelner Seitenbesucher ist uns mit Hilfe der Cookie-Technologie nur möglich, wenn der Seitenbesucher uns zuvor auf Basis einer gesonderten Einwilligung entsprechende personenbezogene Daten überlassen hat.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Cookies werden von unserer Website gesetzt, um die volle Funktionsfähigkeit unserer Internetseite zu erhalten und die Bedienbarkeit zu verbessern. Zudem ermöglicht uns die Cookie-Technologie, einzelne Besucher durch Pseudonyme, z.B. eine individuelle, beliebige ID, wiederzuerkennen, so dass es uns möglich ist, individuellere Leistungen anzubieten.

Dauer der Speicherung

Die Speicherung unserer Cookies erfolgt bis zur Löschung in Ihrem Browser oder, wenn es sich um einen Session-Cookie handelt, bis die Session abgelaufen ist. Die Session-Cookies werden nach dem Besuch unserer Internetseiten oder nach 20 Minuten ohne Aktion in der Onlinefiliale automatisch gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können Ihren Browser selbst nach Ihren Wünschen so einstellen, dass Sie das Setzen von Cookies generell verhindern, nur darüber informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme von Cookies entscheiden: oder die Annahme von Cookies grundsätzlich akzeptieren. Cookies können zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden, z.B. um zu erkennen, dass Ihr PC schon einmal eine Verbindung zu unserem Webangebot hatte (dauerhafte Cookies) oder um zuletzt angesehene Angebote zu speichern (Sitzungs-Cookies). Wir setzen Cookies ein, um Ihnen einen gesteigerten Benutzerkomfort zu bieten. Um unsere Komfortfunktionen zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, die Annahme von Cookies für unser Webangebot zu erlauben. Die Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten richten sich im Übrigen nach den in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

Webtracking

Diese Webseite nutzt das Tool „Webtrekk Analytics“, um statistische Daten über die Nutzung der Webangebote zu erheben und das Angebot entsprechend zu optimieren. Dies ist ein Statistik Programm, welches die Nutzung anonymisiert oder pseudonymisiert aufzeichnet. Der Einsatz von Webtrekk Analytics ermöglicht eine pseudonymisierte Analyse von Nutzerverhalten, wozu Informationen, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und ausgewertet werden. Alle Auswertungen werden nicht personenbezogen, sondern anonymisiert oder pseudonymisiert durchgeführt, d. h. persönliche Identifikationsmerkmale werden durch ein Kennzeichen zu dem Zweck ersetzt, die Bestimmung des Betroffenen auszuschließen oder wesentlich zu erschweren. Die IP-Adresse wird dazu sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Im Rahmen von Webtrekk Analytics werden auch Cookies eingesetzt.

Sollten Sie dieser Datenerhebung und -speicherung widersprechen wollen, so können Sie dies einfach über den nachstehenden Button, mit Wirkung für die Zukunft, tun. Bitte beachten Sie, dass dabei ein OptOut-Cookie gesetzt wird, welches bei einer generellen Cookie-Bereinigung Ihres Browsers ebenfalls gelöscht wird. In diesem Fall müssten Sie dieses dann erneut über einen Opt-Out Link setzen. Nähere Informationen zu den auf der Seite verwendeten Cookies finden Sie weiter oben.

Webtrekk OptOut

Consentric Technologie

Diese Website nutzt die Consentric Technologie der Deutsche Post AG für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur crossmedialen Mediennutzung. Dabei wurde bei einem Partner der Deutschen Post AG (nicht diese Website) Ihre hinterlegte Liefer- oder Rechnungsadresse einer sog. Mikrozelle der Deutschen Post Direkt GmbH zugeordnet (Ø 6,6 Haushalte) und diese Kennziffer in verschlüsselter Form bei einem weiteren Dienstleister hinterlegt. Rechtsgrundlage für diese Nutzung der Anschrift ist Art. 6 (1) f DSGVO. Ergänzend hierzu wurden mit Ihrer Einwilligung Cookies auf dem von Ihnen verwendeten PC oder sonstigem Device gespeichert. IP-Adressen werden in dem Verfahren nicht verarbeitet.

Mit Hilfe des Cookies kann erkannt werden, dass Sie eine an der Messung teilnehmende Website besuchen. Diese Information wird dann auf Basis der bereits erwähnten Mikrozelle erhoben und ist somit als aggregierte Information einzelnen Personen nicht mehr zuordenbar. Ziel ist es, zunächst die Aktivierungsleistung physischer Werbung auf einer Webseite statistisch zu bestimmen.

Die Information, welche Mikrozelle eine teilnehmende Webseite besucht hat, kann wiederum Anstoß für den Versand von physischer Werbung an die erkannten Mikrozellen sein. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer namentlich identifiziert. Ihre Anonymität bleibt geschützt.

Sie können der Datenverarbeitung im Rahmen des beschriebenen Verfahrens unter folgendem Link widersprechen: https://pixel.consentric.de/optout

Bitte beachten Sie: Nur anhand des bei Ihnen gesetzten Cookies kann erkannt werden, dass Sie künftig nicht erfasst werden möchten. Wenn Sie sämtliche Cookies löschen, wird auch dieses Cookie gelöscht. In diesem Fall möchten wir Sie bitten, erneut der Teilnahme an dem Verfahren zu widersprechen.

Dieses Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt und erhielt als – besonders datenschutzkonform - das Datenschutzgütesiegel der ADCERT Privacy Audit GmbH (http://www.adcert.eu).

Multichannel-Tracking der intelliAd Media GmbH

Diese Webseite benutzt den Webanalysedienst der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten verarbeitet und aggregiert gespeichert. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Nutzungsdaten zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion.

YouTube-Videos

Auf unserer Webseite wird ein Webservice des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, 94043 Mountain View (nachfolgend: Youtube) nachgeladen. Wir nutzen diese Daten, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Youtube übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einer fehlerfreien Funktion der Internetseite. Youtube hat sich im Rahmen des EU-US-Privacy-Shield-Abkommens selbst zertifiziert (vgl. https://www.privacyshield.gov/list). Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Youtube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Youtube verhindern, indem Sie die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker in Ihrem Browser installieren (diesen finden Sie z. B. unter www.noscript.net oder www.ghostery.com).

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Durch die technologische und inhaltliche Entwicklung des Internets können im Lauf der Zeit Änderungen an dieser Datenschutz-Richtlinie notwendig werden. Wir werden Sie darüber an dieser Stelle informieren.

Copyright Homepage

Die hier verwendeten Grafiken, veröffentlichten Bilder und sonstige Informationen sowie das Layout unserer Homepage sind urheberrechtlich geschützt.

Copyright dpa-Meldungen

Das Copyright der auf dieser Homepage veröffentlichten dpa-Nachrichten liegt bei der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Diese Nachrichten dienen ausschließlich der privaten Information des Nutzers. Eine Weitergabe, Speicherung oder Vervielfältigung ohne Nutzungsvertrag mit der Deutschen Presse-Agentur ist nicht gestattet.