Der IKK classic Qualitätsbericht

Offenheit und Transparenz gehören zu unserem Markenkern. Deswegen veröffentlichen wir ab sofort einmal im Jahr Zahlen, Daten und Fakten zu unseren Leistungen und Services für das letzte Jahr. Unser Ziel: Ihnen verständlich und transparent einen Überblick über unsere Arbeit zu geben. Denn Ihre Gesundheit ist unser Handwerk.

Informieren Sie sich auf dieser Seite darüber, wie viele Anträge bei uns eingehen, wie hoch unsere Genehmigungsquoten sind, wie viele Widersprüche eingereicht werden und wie uns unsere Kunden bewerten.

Eine Übersicht zu den Themen Krankengeld, Reha-Maßnahmen, Hilfsmittel, Zahnersatz und Pflege finden Sie hier oder im Qualitätsbericht zum Download.

Mehr Transparenz für Ihren Durchblick

„Wir unterstützen die Initiative der Patientenbeauftragten der Bundesregierung, alle Krankenkassen in Zukunft zu standardisierten Qualitätsberichten zu verpflichten“, so Frank Hippler, Vorstandsvorsitzender der IKK classic.

Vorstandsvorsitzender der IKK classic, Frank Hippler
Video abspielen

Hilfsmittel

Unsere Versicherten können auf uns zählen. Wir übernehmen die Kosten von notwendigen Hilfsmitteln, wie zum Beispiel Rollstühlen oder Hörgeräten, bis zu bestimmten Preisgrenzen.

Gestellte Anträge: 1.879.159
Genehmigte Anträge: 1.772.596
Abgelehnte Anträge: 106.563
Eingelegte Widersprüche: 3.964

Kundenbefragung: sehr zufriedene bzw. zufriedene Hilfsmittelbeziehende: 94%

Pflege

Erkrankung, Unfall oder altersbedingt – wir unterstützen und entlasten unsere Versicherten im Alltag. Mit der IKK Pflegekasse stehen wir als starker Partner zur Seite. In der folgenden Aufstellung werden nur Erstanträge berücksichtigt.

Gestellte Anträge: 46.906
Genehmigte Anträge: 40.618
Abgelehnte Anträge: 6.288
Eingelegte Widersprüche: 5.402 (Widersprüche auch gegen genehmigte Pflegegrade)

Platzhalter für Startscreen Video
Wir sind überzeugt: Mehr Transparenz führt auch zu mehr Qualität in der gesetzlichen Krankenversicherung.
Frank Hippler, Vorstandsvorsitzender
Platzhalter für Startscreen Video

Arbeitsunfähigkeit

Auch bei längerer Krankheit und Arbeitsunfähigkeit unterstützen wir unsere Versicherten mit der Zahlung von Krankengeld.

Eingelegte Widersprüche: 3.488

Kundenbefragung: sehr zufriedene beziehungsweise zufriedene Krankengeldbeziehende: 89%

Rehabilitation und Vorsorge

Mit Rehabilitationsleistungen unterstützen wir unsere Versicherten, um Krankheit zu erkennen, zu heilen oder Verschlimmerungen zu verhindern. Deshalb übernehmen wir die Kosten für ambulante und stationäre Maßnahmen.

Gestellte Anträge: 44.016
Genehmigte Anträge: 38.130
Abgelehnte Anträge: 5.886
Eingelegte Widersprüche: 1.401

Platzhalter für Prozentzahl
97% aller Anträge wurden genehmigt.

Zahnersatz

Ob eine Zahnkrone oder vollständige Prothese – es gibt viele Möglichkeiten, die eigenen Zähne wiederherzustellen. Wir bezuschussen die Behandlung unserer Versicherten mit dem Festzuschuss.

Gestellte Anträge: 414.017
Genehmigte Anträge: 400.294
Abgelehnte Anträge: 13.723
Eingelegte Widersprüche: 120

Was passiert, wenn ich mit der Entscheidung über meinen Antrag nicht einverstanden bin?

Wenn Sie unzufrieden mit der Entscheidung über Ihren Antrag sind, können Sie Widerspruch einlegen. Dieser wird anschließend von einem Widerspruchsausschuss geprüft.

Wie viele Widersprüche in der Krankenversicherung wurden 2020 gegen die IKK classic eingereicht?

Im letzten Jahr wurden insgesamt 16.379 Widersprüche von Versicherten eingereicht. Den Widersprüchen wurde in 6.364 Fällen abgeholfen und die Kassenentscheidung wurde in 6.666 Fällen bestätigt. 613 Fälle endeten in einem Klageverfahren.

Qualitätsbericht zum Download

Entdecken Sie unsere Leistungen

  • Großes hölzernes @-Zeichen lehnt an einer Zimmerwand

    Kundenservice

    IKK Onlinefiliale

    Über die IKK Onlinefiliale können Sie problemlos vom heimischen Sofa Ihre Krankmeldung einreichen und vieles mehr. Mehr erfahren

  • IKK Meine Gesundheit

    IKK Bonus

    Gesund leben lohnt sich ab 2021 sogar noch mehr: Für jede bonusfähigen Aktivität bekommen Sie von uns einen Geldbonus oder Zuschuss von bis zu 50 Euro – ohne Obergrenze. D Mehr erfahren

  • Patient telefoniert mit einem Arzt

    IKK Meine Gesundheit

    IKK classic ePA

    In der Elektronischen Patientenakte (ePA) können Gesundheitsinformationen wie Diagnosen und Medikation gespeichert werden. So stehen behandelnden Ärzten alle wichtigen Daten zur Verfügung. Mehr erfahren

  • Zwei Paar Hände greifen nach einem Informationsblatt der IKK classic

    Mitglied werden

    IKK Digital Plus

    Egal ob am Rechner oder per Smartphone: Mit unseren digitalen Angeboten haben Sie Ihre Gesundheit immer und überall im Griff, zum Beispiel mit praktischen Vorsorge-Apps. Mehr erfahren