Pressemitteilungen Bayern

Arbeitsunfähigkeit in Bayern deutlich unter Vorjahresniveau

IKK classic verzeichnet im ersten Halbjahr rund 20 Prozent weniger Krankmeldungen in Bayern.

Mehr erfahren

IKK classic öffnet Service-Center in Bayern

Persönliche Beratung und Service vor Ort: Besuch in den Service-Centern der IKK classic in Bayern ist ab sofort wieder möglich.

Mehr erfahren

Was macht einen gesunden Betrieb aus?

IKK classic informiert in kostenfreien Onlineseminaren zu Möglichkei-ten, Inhalten und Ablauf des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Mehr erfahren

Gesundheitsförderung für die Kleinsten

Das Präventionsprojekt der IKK classic sorgt für mehr Bewegung und ausgewogene Ernährung in Kitas

Mehr erfahren

Modern Führen mit positive Leadership

Kostenfreies Onlineseminar: Mit positiver und stärkenorienierter Führung den Betrieb auf Erfolgskurs bringen

Mehr erfahren

Mit betrieblicher Gesundheitsförderung dem Fachkräftemangel entgegen steuern

Forum protecT: IKK classic präsentiert Programm zur betrieblichen Gesundheitsförderung auf Onlineveranstaltung der BG RCI.

Mehr erfahren

IKK classic beteiligt sich an „Würzburg bewegt sich“

IKK classic präsentiert im Rahmen der Mitmach-Aktion „Würzburg bewegt sich“ ihr kostenfreies Programm für Kitas.

Mehr erfahren

Mach dich fit – Onlineseminare für Macher

Kostenfreie Onlineseminare informieren zu monatlichen Schwer-punktthemen aus Gesundheit und Sozialversicherung.

Mehr erfahren

Kinderpflegekrankengeld leicht gemacht

Versicherte der IKK classic können das verlängerte Kinderpflegekrankengeld online und ohne Bescheinigung von Kita oder Schule beantragen.

Mehr erfahren

Landesbeirat Bayern: Wechsel im Vorsitz

Bayerische Selbstverwaltung drängt auf Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen. Arbeitnehmerseite übernimmt turnusgemäß den Vorsitz des Landesbeirats.

Mehr erfahren

Zwei Kitzinger Friseursalons für betriebliches Gesundheitsmanagement ausgezeichnet

IKK classic zeichnet zwei Friseurbetriebe der Kitzinger Friseur-Innung mit dem Siegel „Exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement“ aus.

Mehr erfahren

Augsburger Unternehmen erhält Auszeichnung für betriebliches Gesundheitsmanagement

Innungskrankenkasse IKK classic zeichnet Heizungsbauer Schapfl aus Augsburg-Inningen mit dem Siegel „Exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement“ aus.

Mehr erfahren

Servicecenter in Bayern weiter geöffnet – Bitte um Terminvereinbarung

Die IKK classic berät ihre Kunden auch weiterhin in persönlichen Gesprächen vor Ort. Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen ist jedoch vorab eine Terminabsprache notwendig.

Mehr erfahren

Live-Stream: Lähmung in der Krise?

Mit etwas Übung gelingt es jedem, auch in Grenzsituationen Ruhe zu bewahren und handlungsfähig zu bleiben. Wie jeder mentale Stärke trainieren kann, erklärt Dipl.-Psychologe Lorenz Wohanka im Live-Stream.

Mehr erfahren

Landesbeirat Bayern kritisiert Eingriff in Befugnisse der Selbstverwaltung

Landesbeirat Bayern begrüßt Neuzugang Holger Frischhut. Kritik an Eingriffen in die Finanzautonomie der GKV und der Selbstverwaltung. Bayerische Vertreter für Verwaltungsrat des neuen Medizinischen Dienstes Bayern stehen fest.

Mehr erfahren

Kostenfreies Onlineseminar: Gesellen-Knigge

Mit guten Umgangsformen den beruflichen Alltag meistern.

Mehr erfahren

IKK classic: Richard Hummel ist neuer Regionalgeschäftsführer in Nürnberg

Die Regionaldirektion Nürnberg der IKK classic bekommt zum 1. Oktober 2020 einen neuen Regionalgeschäftsführer. Richard Hummel hatte die Funktion bereits seit Oktober 2019 als Abwesenheitsvertreter übernommen.

Mehr erfahren

Kostenfreies Onlineseminar: Flexirente – Beschäftigung älterer Arbeitnehmer

Das Flexi-Rentengesetz schafft seit 2017 neue Anreize, neben der Altersvollrente weiter zu arbeiten und sogar während des Rentenbezuges weitere Rentenzeiten zu erwerben.

Mehr erfahren

Fachklinik Allgäu läuft um die Wette

Längere Wege sportlich sehen: Die Fachklinik Allgäu macht aus zusätzlichen Wegstrecken im Arbeitsalltag einen Schrittwettbewerb für ihre Mitarbeiter.

Mehr erfahren

Onlineseminar: Beitragsberechnung von A bis Z

Anhand verschiedener Beschäftigungsarten vermittelt Stefan Jung, Referent der IKK classic, die Grundlagen der Beitragsberechnung und -abführung sowie der Aufzeichnungs- und Nachweispflichten.

Mehr erfahren

IKK classic: Arbeitsunfähigkeit in Bayern leicht unter Vorjahresniveau

IKK classic-Monatsreport zum Krankheitsgeschehen in Bayern: Weniger AU-Meldungen als im Vorjahr zu verzeichnen. Anteil an COVID-19-Erkrankungen liegt insgesamt unter einem Prozent.

Mehr erfahren

IKK classic öffnet erste Servicecenter in Bayern

Mehr erfahren

Anstieg bei Nutzung der Onlinefiliale

IKK classic verzeichnet deutlichen Anstieg bei Nutzung der Onlinefiliale in Bayern

Mehr erfahren

Das müssen Arbeitgeber jetzt wissen

Diese Regelungen gelten derzeit bei Beitragsstundungen, Kurzarbeitergeld, Entgeltfortzahlung und Kinderpflegegeld.

Mehr erfahren

IKK classic schließt Servicecenter

Alternative Kontakt- und Informationsmöglichkeiten stellen Service und Beratung sicher.

Mehr erfahren

Läuft: Wohlgefühl bei den Viessmann Kühlsystemen in Hof

Über 70 Mitarbeiter der Firma Viessmann beteiligen sich an Gesundheits-Challenge.

Mehr erfahren

Trainieren wie die Profis: Die IKK classic macht´s möglich

64 angehende Fußballprofis in Herzogenaurach dürfen mit der BVB Evonik Fußballakademie trainieren.

Mehr erfahren

Wie aus guten Vorsätzen Erfolge werden

Schluss mit Frust: Mit der IKK classic kann jeder seine Neujahrsvorsätze langfristig durchziehen.

Mehr erfahren

Bayerische Selbstverwaltung macht sich für Reform des Morbi-RSA stark

Wechsel im Vorsitz des Landesbeirats Bayern der IKK classic. Reform des Morbi-RSA bleibt wichtiges Anliegen.

Mehr erfahren

Pressereferentin für Bayern

Viktoria Durnberger

Tel.: 0821 3158 430 013
Fax: 0800 455 8888-360

viktoria.durnberger@ikk-classic.de
twitter.com/IKKcl_Presse_BY